IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
MATTHIAS DANG IST MEDIA-PERSÖNLICHKEIT DES JAHRES 2020
MatthiasDang_MediaPreis2020_W.jpg
01.07.2020

Ad Alliance-CEO Matthias Dang wird aufgrund seiner herausragenden Leistungen zur „Media-Persönlichkeit des Jahres 2020“ gekürt.

 Der Preis wird jedes Jahr von der Jury an Media-Persönlichkeiten vergeben, die die Branche entscheidend mitprägen. Die Auszeichnung fand in diesem Jahr als Digital-Event im Rahmen der Verleihung des 22. Deutschen Mediapreises statt.

„Matthias Dang ist ein Gestalter und Visionär, der mit seinen Ideen und seinem Weitblick die deutsche Medialandschaft seit vielen Jahren bereichert“, heißt es in der Begründung der Jury. „Mit der Ad Alliance ist ihm dabei der ganz große Wurf gelungen.“ Hervorzuheben sei zudem, mit welcher Leidenschaft und Kreativität er bei der Sache ist, neue Entwicklungen vorantreibt und auch über die Grenzen des deutschen Medienmarktes hinaus leidenschaftlich für seine Themen kämpft. Die hochkarätige Jury setzt sich aus Vertretern von Agenturen, Vermarktern und Werbetreibenden zusammen.

Matthias Dang: „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung zur ‚Media-Persönlichkeit des Jahres‘. Dabei möchte ich mich ganz besonders bei Stephan Schäfer bedanken, mit dem ich die Ad Alliance zusammen initiiert habe, sowie dem gesamten Ad Alliance-Team, das sich jeden Tag mit voller Kraft auf die Bedürfnisse der Kunden und Agenturen konzentriert und innovative Lösungen entwickelt. Der Preis ist Lob und Ansporn zugleich, unsere Erfolgsgeschichte auch in Zukunft gemeinsam fortzuschreiben.“

Matthias Dang ist seit Februar 2019 Geschäftsführer Vermarktung, Technologie & Daten der Mediengruppe RTL Deutschland. Gleichzeitig ist er Geschäftsführer der Vermarkter Ad Alliance (seit 2017) und IP Deutschland (seit 2012). Seine Karriere startete der Diplom-Betriebswirt 1993 bei der IP Deutschland im Marketing, bevor er 1998 zum Verkaufsdirektor ernannt wurde. Fünf Jahre später wechselte er als Geschäftsleiter zurück ins Marketing, von 2004 bis 2009 war er Geschäftsleiter Verkauf und im Oktober 2009 wurde er zusätzlich zum stellvertretenden Geschäftsführer ernannt.

Darüber hinaus kann sich die Ad Alliance über eine weitere Auszeichnung freuen: Mit der Kampagne „Erlebe die ganze Vielfalt“ für Reckitt Benckiser hat die Ad Alliance erneut gezeigt, was sie unter kreativen Kommunikationslösungen versteht und es damit aufs Siegertreppchen für die „Media-Idee Bewegtbild non-linear des Jahres 2020“ geschafft. Gemeinsam mit den Mediaagenturen Initiative Media und der Plan.Net sowie der RTL-Group-Tochter Divimove wurde eine Branded Content Kampagne für DUREX kreiert, die sämtliche digitale Kanäle des Ad Alliance Universums umfasste. Herzstück der Kampagne war eine eigens produzierte, dreiteilige Videoserie „It's a match – Die DUREX Serie“, die in einem sogenannten Mixed Content Channel auf TVNOW integriert wurde. Das Ergebnis: Eine beispielhafte Kampagne für involvierendes Storytelling, kreative Bewegtbildverlängerung und originelle Vertiefung des Markenverständnisses.

Im virtuellen W&V-Interview erzählt Matthias Dang, wie er die Ehrung erlebt hat und welche Ziele er im nächsten Jahr verfolgt. Hier geht es zum Interview mit dem „Däng des Jahres“.

Ansprechpartner

Kerstin Jaumann

Kerstin Jaumann
Kommunikation & Presse

+49 221 456-74206

E-Mail senden