IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
DOPPELT HINREISSEND
02.12.2019

Von der Kult-Serie "Ally McBeal" bis hin zu neuen Produktionen wie "Ein Baby zieht ein": Hier kommen die Programm-Highlights zum Senderstart.

Das Warten hat ein Ende, VOXup ist seit Sonntag on air. Gleich zu Beginn um 20.15 Uhr ging es richtig "up" – mit der VOX-Kult-Serie "Ally McBeal". Der US-Hit hat bis heute eine riesige Fangemeinde, zu der auch einige Promis gehören. So outete sich Star-Koch Steffen Henssler direkt als Ally-Fan: "Ich habe früher sehr gerne 'Ally McBeal' gesehen, weil ich die damals richtig scheiße-lustig fand!" VOXup zeigt die mit zahlreichen Emmy- und Golden-Globe-Awards ausgezeichnete Serie, mit Calista Flockhart als couragiert-verträumte Anwältin, ab Staffel 1:

An der romantischen Komödie um die sympathische Titelheldin Ally McBeal kam man Ende der 90er Jahre kaum vorbei. Die Serie gehört bis heute zu den absoluten VOX-Hits und vor allem für Frauen war und ist die selbstbewusste und intelligente Anwältin die perfekte Projektionsfläche für Gefühle und Sehnsüchte.
 

 Free-TV-Premiere

Auch Free-TV-Premieren und neue Eigenproduktionen stehen von Beginn an auf dem Programm: Ab 04. Dezember zeigt VOXup mittwochs um 20.15 Uhr die achtteilige Dokureihe "Mein Traumhaus am Meer" in Erstausstrahlung:

Ob die direkt an der Costa Blanca liegende Strandvilla, das urige Häuschen am Gardasee oder die abgelegene Blockhütte auf Island: Die Sehnsucht der Deutschen nach einem Rückzugsort vom kräftezehrenden Alltag ist ungebrochen. "Mein Traumhaus am Meer" begleitet hautnah und ganz privat kaufwillige Interessenten auf der oft abenteuerlichen Suche nach ihrem Urlaubsdomizil.
 
 
Die dreiteilige Doku-Soap "Ein Baby zieht ein" ist bei VOXup als Free-TV-Premiere ab dem 07. Dezember, samstags um 20.15 Uhr zu sehen:
 
Es ist das größte Glück und die wohl schwierigste Aufgabe zugleich: Wenn ein Baby das Licht der Welt erblickt, werden die frischgebackenen Eltern vor ihre ganz persönlichen Herausforderungen gestellt. In "Ein Baby zieht ein" geben sieben Familien Einblicke in die aufregenden und turbulenten ersten Lebensmonate ihrer Babys samt aller Höhen und Tiefen.
 
 
Ein weiteres Highlight ist die Free-TV-Premiere der zehnteiligen Mystery-Drama-Serie "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" mit Patrick Dempsey in der Hauptrolle. Die Ausnahmeproduktion von Regisseur Jean-Jacques Annaud ("Sehnsucht nach Afrika") ist auch für Premium-Abonnenten bei TVNOW zu sehen:
 
"Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert": Im Garten des Schriftstellers und Literatur-Professors Harry Quebert (Patrick Dempsey) wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Der beliebte Autor wird unter Mordverdacht verhaftet und nichts ist mehr, wie es mal war ... 

 
Für 2020 produziert RTL Studios außerdem eine Doku-Soap mit Spielcharakter zum Thema Camping für den neuen Sender. Und als besonderes Highlight wird es bei VOXup im neuen Jahr ein Comeback des beliebten Reisemagazins "Voxtours" mit einem Special geben.
 
McLeods Töchter
 "McLeods Töchter" – ab 7. Dezember, immer samstags um 17.30 Uhr
 

BELIEBTE VOX-ERFOLGSFORMATE

 
Ob "Shopping Queen", "Das perfekte Dinner", "Sing meinen Song", "Die Höhle der Löwen", "Grill den Henssler", hochwertige US-Fictionserien wie "Law & Order: Special Victims Unit" oder "Chicago Fire" – wer die bekannten VOX-Marken liebt und unbedingt einen Nachschlag möchte, ist bei VOXup genau richtig.
 
Aber auch auf frühere Erfolgsformate wie "Rizzoli & Isles" oder "McLeods Töchter" kann man sich freuen. Und ab dem 02. Dezember gibt es noch ein Wiedersehen für Feinschmecker: VOXup startet mit Tim Mälzers allererster Kochsendung "Schmeckt nicht, gibt’s nicht".

VOXup teilt sich mit dem Schwestersender VOX alle wesentlichen Marken-Merkmale. Ob Sendergesichter, Stimmen oder Trailer-Designs – Zuschauer und Werbekunden sind und bleiben auch bei VOXup in der VOX-Welt und bekommen daher mehr von VOX als je zuvor. Die Verbreitung von VOXup erfolgt im Kabel bei Vodafone und UnityMedia, auf dem Astra-Satelliten sowie bei Telekom/MagentaTV. Dies hat zum Senderstart am 01. Dezember 2019 bereits einer technischen Reichweite von rund 90% entsprochen, die noch weiter ausgebaut wird.

Ansprechpartner

Bastian Ewert
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27650

E-Mail senden