IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
WAHRE VERBRECHEN IN SERIE

Von True Crime bekommen die Zuschauer einfach nicht genug. Frauen sind besonders treue Fans, wenn es um Formate aus dem Genre geht. Der Bezug zu Wirklichkeit und wahrem Leben weckt ihr Interesse und involviert sie stark.

ZUVERLÄSSIG QUOTENSTARK

Mittlerweile hat SUPER RTL unter seinem True-Crime-Label diverse Formate etabliert, so etwa "Snapped – Wenn Frauen töten", "On The Case – Unter Mordverdacht" oder "Cold Justice – Verdeckte Spuren". Alle Sendungen des Genres sind besonders bei Haushaltsführenden und Frauenzielgruppen erfolgreich.

FESSELNDER ALS FICTION

True Crime ist überall präsent und wurde im Laufe der Jahre immer beliebter. Dabei geht es stets um mehr, als nur Verbrechen aufzuklären: Fehler im Rechtssystem, gefälschte Beweise sowie das Ringen um Gerechtigkeit stehen im Fokus. Dabei werden die unterschiedlichsten Gefühle in den Zuschauern geweckt. Und – so paradox es klingt – siegen tut immer das Gute. Denn am Ende jeder Episode steht die Auflösung des Kriminalfalls, indem die Täter gefasst werden und dem Opfer Gerechtigkeit widerfährt.

ERFOLGREICHES GENRE – STARKES WERBEUMFELD

Die True-Crime-Stoffe  stellen  sozusagen die Ordnung und das Gleichgewicht wieder her. In einer Zeit der Globalisierung und zunehmender Verunsicherung, in der die Realität unübersichtlich und die Wahrheit Interpretationssache ist, stehen sie für Verlässlichkeit und ein gutes Gefühl. In dieser klassischen Lean-Back-Verfassung sind die Zuschauer Werbung gegenüber besonders aufgeschlossen. So ist True Crime, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so scheint, ein gutes Umfeld für die Platzierung von werblichen Botschaften im Werbeblock. 

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL

+49 221 456-26721

E-Mail senden

Bastian Ewert
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27650

E-Mail senden