IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
ABENDS NOCH NÄHER AN DER ZIELGRUPPE
09.08.2019

Um Frauen und Haushaltsführende in der Primetime optimal anzusprechen, wird der Abend noch attraktiver – mit einem komplett neuen On-air-Design. Aber das ist nicht die einzige Neuerung.

Leider ist das Video nicht verfügbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an uns.

Verlässlich und Vertraut

Die Primetime rückt zukünftig näher an ihre Zuschauer. Ein überarbeitetes On-Air-Design in modernen und kräftigen Farben sorgt für mehr Frische und Lebendigkeit. Gleichzeitig werden die Genre True Crime, Serien und Spielfilme mithilfe dieser neuen Farbwelt strukturiert. Das erleichtert den Zuschauern die Orientierung innerhalb des Angebots. Dabei bleibt das Programmversprechen, das SUPER RTL gibt, konstant zuverlässig und unverändert: emotionale Inhalte, die die Zuschauer stets mit einem positiven Gefühl versehen und beste, entspannende Unterhaltung bieten.

"Aufgrund der hervorragenden Einschaltquoten im ersten Halbjahr 2019 wissen wir, dass unsere Primetime gezielt von erwachsenen, vorwiegend weiblichen Zuschauern eingeschaltet wird. Mit dem neuen Design wollen wir dieses Angebot deutlich von unseren Programmstrecken für Kinder abgrenzen und unseren Status als verlässliche Anlaufstelle für spannende und packende Unterhaltung stärken.“ 

Claude Schmit, SUPER RTL Geschäftsführer


WERBUNG IM PASSENDEN UMFELD

Variable Claims, die den ersten Teil des Sendernamens mit einem zweiten Begriff kombinieren – z.B. "SUPER entspannt" oder "SUPER Primetime" –, setzen die Angebote plakativ in Szene. Zudem wechselt die Ansprache vom distanzierten "Sie" zum Nähe schaffenden "Du". Werbung ist in der Primetime zukünftig also noch besser aufgehoben, erreicht sie die Zielgruppe doch nicht nur im entspannten Lean-back-Modus sondern auch eingebettet in einem optimal auf die Zuschauer abgestimmten Umfeld.
 

SUPER RTL Primetime Relaunch

 

KLARES PROFIL

Mehr Eigenständigkeit und ein klares Profil: Genauso wie die Kindermarken TOGGO und Toggolino vor einigen Wochen visuell von der Dachmarke SUPER RTL abrückten, wird nun die Primetime stärker als eigenständige Marke positioniert. Unter anderem mit einem überarbeitetem Logo, neuen Werbetrennern und neuen Labels. Für die Zielgruppe ist sie dann noch klarer als Unterhaltungsangebot, das sich an Erwachsene richtet, wahrnehmbar. Die Abgrenzung von der stark mit der Kinderzielgruppe assoziierten Daytime wird daher noch klarer. Aus strategischer Sicht geht es darum, die Primetime als Marke auffälliger und sichtbarer zu machen, sowie das Image des Abendprogramms zu stärken. Hierzu zählt auch die Anpassung der Webseite www.superrtl.de und der Social-Media-Kanäle  an den neuen Look-and-Feel.

GROSSE KAMPAGNE

Begleitet wird das Re-Design von einer umfassenden B2C - Kampagne, die sich an die Kernzielgruppe der Frauen und Haushaltsführenden richtet. Neben TV-Spots werden Printanzeigen in zielgruppenaffinen Publikumszeitschriften auf die Primetime bei SUPER RTL hinweisen. Ergänzt werden diese Maßnahmen unter anderem durch Out-of-Home-Flächen, die in knapp 70 Shoppingmalls die Aufmerksamkeit der Frauen und Haushaltsführenden auf sich ziehen. Daneben gibt es Aktionen in Social Media sowie Werbung in Kinos um die Zielgruppe an möglichst vielen medialen Touchpoints zu erreichen.

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL und Werbeforschung

+49 221 456-26721

E-Mail senden