IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
AM SONNTAG WIRD GESCHRAUBT
09.07.2019

Planbar und eigenproduziert: In den NITRO-Factual-Slot am Wochenende reihen sich neue Selfmade-Formate ganz nach Männergeschmack ein.

Was tut Mann, um abzuschalten und den Alltag hinter sich zu lassen? Ganz oben auf der Liste: alles rund ums Auto und natürlich Werkeln. Bei NITRO bedient der Factual-Slot am Sonntag genau diese Vorlieben. Im Rahmen dessen starten verschiedene Eigenproduktionen, die nahtlos aneinander anknüpfen – immer auf demselben Sendeplatz.

Axel und Micha: Hier geht Liebe durch den Wagen

Seit dem 30. Juni schrauben sich die zwei ostdeutschen Autonarren Axel Zörner (50) und Michael Sroka (51) durchs Programm. NITRO begleitet die sympathischen Ost-Mechaniker in der zehnteiligen, eigenproduzierten Doku-Serie "Axel & Micha – Die Zwei vom Schrauberhof". Das Docutainment-Format läuft immer sonntags ab 13.10 Uhr in einer Doppelfolge.

Noch mehr Tuningprofis und Mofarocker

Im Anschluss machen sich im gleichnamigen Format die "Tuning Profis" ans Werk: Jo, Timo, Charly, Marco und Jörn sind anerkannte Schrauber in der deutschen Tuning-Szene. In der 10-teiligen Doku-Serie helfen sie Deutschlands Hobbyschraubern, ihren automobilen Liebling wieder auf Vordermann zu bringen. Und eins ist sicher: Diese Jungs wissen, was sie tun! Wow-Momente garantiert.

Im Herbst kehren die Zweitakter zurück auf den NITRO-Schirm: mit neuen Folgen von "Kobras – Die Mofa-Gang". NITRO hat die Mofa-Gang vom Niederrhein im vergangenen Jahr nämlich nicht nur zum Ötztaler Mopedmarathon begleitet, sondern noch weitere Abenteuer mit der eingeschworenen Truppe erlebt. Dann heißt es also wieder: 25 Kerle, 25 Stundenkilometer Freiheit und jede Menge Rocker-Feeling.

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, n-tv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition TV

+49 221 456-27330

E-Mail senden