IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
PRE-PRIMETIME-PROGRAMMIERUNG
AUF PRIMETIME-NIVEAU
15.11.2019

Schon seit über einem Jahrzehnt versammelt die Real Life-Doku "Vermisst" seine gefühlsstarke und große Fangemeinde regelmäßig vor dem TV – ein planbares Umfeld für jeden Werbungtreibenden durch den Trigger "Emotion".

Große Gefühle, große Reichweiten

Egal ob Show, Dt. Fiction oder Real Life – das emotionsgeladene Sonntag-Vorabend-Format „Vermisst“ kann mit jedem Genre zur reichweitenstärksten Sendezeit absolut mithalten, bzw. sich performancetechnisch teilweise sogar gegenüber Highlight-Produktionen des Primetime-Line-ups durchsetzen.

Das berührt Millionen

Performance vermisst
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene vs. Timeslotschnitt (01.01. –13.11.2019 (Daten vom 11.–13.11.2019 sind nur vorläufig gewichtet), PG-RW in Mio.. 15.011.2019

Es wird zusammengeführt, was zusammengehört

Ein vergilbtes Foto aus längst vergangenen Tagen und vage Erinnerungen an frühere Zeiten sind für manche Menschen alles, was ihnen von einem geliebten Familienmitglied geblieben ist. Das Schicksal hat sie auseinandergerissen, doch sie würden alles dafür geben, ihre Angehörigen noch einmal in die Arme schließen zu dürfen.

USA, Schweiz, Portugal oder auch hier in Deutschland – die Moderatorin Sandra Eckardt weiß nie, wohin die Spuren sie führen werden. Doch davon lässt sie sich nicht abschrecken. Sie recherchiert in Archiven, klingelt an fremden Haustüren oder bittet im Radio um Hilfe. Nichts bleibt unversucht, keine Spur ist zu vage, denn sie weiß, dass jemand in der Heimat sehnlichst auf eine Nachricht von ihr wartet. Auch in der kommenden, 12. Staffel möchte sie den Suchenden helfen und reist wieder um die ganze Welt.

"Vermisst" – ab Sonntag, 24. November, um 19.05 Uhr

Ansprechpartner

Birte Babanek

Birte Babanek
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW!

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition

+49 221 456-27330

E-Mail senden