IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
(EIN BISSCHEN) SPASS MUSS SEIN
17.09.2018

Da der Sommer nun fast vorbei ist, ist es für RTL wieder an der Zeit, auf humorvolle Eigenproduktionen mit bekannten und neuen Gesichtern am Abend zu setzen, um für gute Herbstlaune zu sorgen.

Der Vermittler der jungen Generation ist wieder am Start

Der preisgekrönte Stand-up-Comedian Chris Tall kehrt bald zurück ins TV. Mit "Darf er das? – Die Chris Tall Show" bekommt der gebürtige Hamburger jetzt seine erste eigene Personality-Show bei RTL und macht damit sein berühmtes Motto zum Programm: Als der Nummer-1-Vermittler der jungen Generation nimmt Chris Tall kein Blatt vor den Mund und spricht die Wahrheiten aus, die andere sich nicht trauen zu sagen. In seiner neuen sechsteiligen Show dreht sich alles um seine Sicht auf die Welt und seine berühmte Frage "Darf er das?". Mit seiner direkten und selbstironischen Art möchte der Comedian ein für alle Mal klären, wie weit man heutzutage gehen kann.

"Was den Zuschauer erwartet? Ich bleibe meinen Kernthemen treu: Generation, Integration und bodenloser Unsinn!"

Chris Tall
 

Jede Woche begrüßt Chris Tall einen prominenten Gast in seiner Show, schickt junge Comedians auf die Straße oder präsentiert einen grandiosen Standupper der Szene. Seine Gäste werden auch Teil der witzigen Aktionen im Studio – aber Chris Tall wäre nicht er selbst, wenn ihm sein Publikum nicht am Herzen liegen würde: Daher haben die Zuschauer während der Show die Möglichkeit, ihn mit Fragen aller Art zu löchern. Wer hat sich noch nicht gefragt: "Darf ich mit 30 Jahren eigentlich noch Zuhause wohnen?" oder "Darf ich die Lieblingshose meines Freundes heimlich verstecken, weil ich mich dafür schäme?".

Tall

Live-Übertragung sorgt für noch mehr Award-Spannung

Eine große Premiere und ein starkes Comeback werfen ihre Schatten voraus. "Der Deutsche Comedypreis 2018" wird in diesem Jahr erstmals live bei RTL ausgestrahlt. Damit steigt die Spannung, welche Künstler mit einer begehrten Trophäe ausgezeichnet werden. Auch in Sachen Moderation gibt es eine echte Überraschung: Carolin Kebekus wird in diesem Jahr wieder durch die unterhaltsame Gala führen und für das ein oder andere Show-Highlight sorgen.

Zum ultimativen Gipfeltreffen der Comedy-Szene versammelt sich die komplette Humor-Elite Deutschlands, um die Besten der Besten zu ehren. Die feierliche und gleichermaßen witzig-verrückte Gala, die RTL bereits zum 18. Mal zeigt, ist nicht nur ein Abend der Auszeichnungen, sondern auch Comedy-Entertainment vom Allerfeinsten. Die besten Comedians der Republik sorgen mit grandiosen Stand-up-Comedy-Einlagen und witzigen Laudationen für einen Abend der ganz großen Unterhaltung.

In elf Kategorien werden die begehrten Comedy-Trophäen verliehen. Der Preis für den "Erfolgreichsten Live-Act", der Preis für den "Besten Newcomer" und der "Sonderpreis", sind vom Veranstalter, der Köln Comedy Festival GmbH, gesetzte Preise und werden ohne vorherige Nominierung vergeben.

Kebekus

Die Nominierungen:

  • Bestes TV-Soloprogramm: Lucke Mockridge live! – Lucky Man (SAT 1), Markus Krebs live! Permanent Panne (RTL), Carolin Kebekus live! – AlphaPussy (RTL)
  • Beste Comedyserie: Sankt Maik (RTL), Pastewka (Prime Video), jerks. (ProSieben / maxdome)
  • Beste Sitcom: Magda macht das schon! (RTL), Beste Schwestern (RTL), Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres (NDR)
  • Beste Parodie/Sketch-Show: Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel (ARD/WDR), Kroymann (ARD/Radio Bremen), Sketch History (ZDF)
  • Beste Comedy-Show: PussyTerror TV (ARD/WDR), Sträters Männerhaushalt (WDR), Markus Krebs – Die Show (RTL), LUKE! Die Woche und ich (SAT.1), Mario Barth räumt auf (RTL)
  • Beste Satire-Show: extra 3 (NDR), Mann, Sieber! (ZDF), heute-show (ZDF), Neo Magazin Royale (ZDFneo), Die Anstalt (ZDF)
  • Beste Innovation: Dr. Böhmermanns Struwwelpeter (ZDF), Meine heile Welt (ARD), Das Institut – Oase des Scheiterns (BR, NDR, WDR, PULS und ARD-alpha)
  • Beste Komikerin/ Bester Komiker: Ralf Schmitz, Carolin Kebekus, Luke Mockridge, Chris Tall, Mario Barth 

Ein humorvolles Wechselbad der gefühle

Nicole Jäger ist eine dicke Frau, die weiß, wovon sie spricht. In ihrem zweiten Stand-up-Programm skizziert die Hamburgerin gnadenlos all die Katastrophen, mit denen Frauen im täglichen Leben konfrontiert sind: Beziehungen, Bauch einziehen beim Sex, Body-Shaming, das eigene Spiegelbild – und das permanente Gefühl, nicht perfekt zu sein. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum auch oft zu Tränen. Ein Wechselbad der Gefühle.

Nicole Jäger

"Darf er das? – Die Chris Tall Show" – ab 29. September samstags um 23.20 Uhr
"Der Deutsche Comedypreis 2018" – am Sonntag, 7. Oktober, um 20.15 Uhr
"Nicole Jäger live! Nicht direkt perfekt" – am Sonntag, 7. Oktober, um 23.00 Uhr

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW US

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Buchungsteam Unit 3

+49 221 456-27330

E-Mail senden