IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
STARS UND IHRE ANDEREN SEITEN
04.03.2019

Ob im privaten oder im öffentlichen Leben – wenn sich Prominente von einer anderen Seite zeigen, birgt das eine Menge Gesprächspotenzial. Gleich in zwei Show-Highlights können die Zuschauer nun erfahren, was so alles in den Promis steckt.

Selbstwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung – Promis auf einer spannenden Reise ins Ich

Mit der innovativen Idee einer Psycho-Gameshow erweiterte RTL im letzten Frühjahr mit der Pilotfolge von "Stars im Spiegel – Sag mir, wie ich bin!" erfolgreich sein vielfältiges Show-Portfolio, und jetzt hält Sonja Zietlow den Stars erneut den Spiegel vor. Ihr zur Seite steht Lutz van der Horst.

Ungeschönt, offen und ehrlich kommt an

Stars im Spiegel
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene 2018 vs. Senderschnitt 2018 (Gesamtjahr 2018 | Mo.– So. | 03.00–03.00 Uhr), MA in %. MG RTL D 27.02.2019
Stars im Spiegel_Promis
v.L.: Lutz van der Horst, Lilly Becker, Claude-Oliver Rudolph, Sophia Thomalla, Sonja Zietlow (© TVNOW | Frank Hempel)

Der sogenannte "Spiegel" wird von 500 Zuschauern im Studio repräsentiert. Sie zeigen den Prominenten mit ihrer Meinung über sie die schonungslose Wahrheit. Aber nicht nur das Urteil des Studiopublikums ist gefragt. Auch die prominenten Kandidaten stehen in mehreren Spielrunden vor der Herausforderung, möglichst genau zu erraten, welche Meinung die Zuschauer, Familie und Freunde über sie haben. Pro Folge stellen sich drei Promis dieser außergewöhnlichen Herausforderung – stimmt ihre Selbstwahrnehmung mit der Fremdwahrnehmung überein?

Sind die Promis eher "1, 2, 3" oder "Quick, Quick, Slow" unterwegs?

Die meisten Prominenten sind nicht unbedingt bekannt für ihr tänzerisches Talent. Aber schon seit Jahren beweisen viele von ihnen, dass sie auch Rhythmus im Blut bzw. in den Füßen haben. Hier kommen oft die temperamentvollen, aber auch die sensiblen bzw. emotionalen Seiten ihrer Persönlichkeit zum Vorschein, wenn sie über mehrere Wochen hinweg ihr Tanzbein schwingen und von Mal zu Mal Forstschritte in Standard- und lateinamerikanischen Tänzen machen. Diese Entwicklung zu verfolgen, macht den Zuschauern schon seit zig Jahren verdammt viel Spaß.

"Let' s Dance" – auch nach Jahren noch vollkommen im Trend

Let's Dance
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene 2018 vs. Senderschnitt 2018 (Gesamtjahr 2018 | Mo.– So. | 03.00–03.00 Uhr), MA in %. MG RTL D 27.02.2019

Das Parkett ist frisch gebohnert, das Studio auf Hochglanz gebracht: Zeit für "Let's Dance"! Den Auftakt zur 12. Staffel macht die große Kennenlernshow, in der 14 tanzwillige Prominente erfahren, mit wem sie in den nächsten Wochen übers Parkett wirbeln.

Die tanzwütigen Promis

Frauen

Men

Das erste Training mit allen Stars und Profitänzern findet in der Woche der Kennenlernshow statt. Ihr gemeinsames Tanztraining nehmen die Tanzpaare erst nach dieser Show auf.

"Let' s Dance" – ab März, freitags, um 20.15 Uhr
"Stars im Spiegel – Sag mir, wie ich bin!" – ab März, samstags, um 22.30 Uhr

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW US

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition

+49 221 456-27330

E-Mail senden