IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
ERFOLG VERSPRECHENDES DOPPELPACK: LEHRER TRIFFT ALTENPFLEGERIN
Lehrer_Artikel.jpg
© MG RTL D / Frank Dicks
10.12.2018

Im Bereich der dt. Fiction startet RTL mit neuen Folgen zweier etablierter und reichweitenstarker Serien schon ab Januar wieder durch und bietet damit in 2019 folgenden Eigenproduktionen aus diesem Genre eine perfekte Basis.

Pädagogische LehrerEmphatie kommt an

Mit seiner besonderen Mischung aus relevanten Themen, Humor und einem authentisch-sympathischen Cast trifft "Der Lehrer" mitten ins Herz der Zuschauer und gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Serienproduktionen im deutschen TV. Auch die im Frühjahr 2018 ausgestrahlte sechste Staffel war wieder ein großer Erfolg und so ist es keine Überraschung, dass die Hit-Serie mit einer siebten Staffel fortgesetzt wird.

Eine sichere Bank für Werbungtreibende – in jeder Zielgruppe

Performance_Der Lehrer
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene 2018 (neue Staffel: 04.01.–22.03.2018) vs. Senderschnitt (01.01.–05.12.2018 | Daten vom 03.–05.12.2018 sind nur vorläufig gewichtet), MA in %. IP Deutschland 06.12.2018

Relevanz und Aktualität sind gesetzt

Neben den privaten Aufs und Abs stellt sich "Der Lehrer" auch in der neuen Staffel wieder in jeder Folge aktuellen und emotionalen Themen. So geht es unter anderem um Thrillseeking, Altersarmut, Bodyshaming, Asperger-Autismus, Sexualität, Patchwork und vieles mehr. Die Art und Weise, wie Stefan Vollmer die Probleme seiner Schüler angeht, ist ein großer Erfolgsfaktor der Serie. Vollmer ist empathisch und überaus einfallsreich, wenn es darum geht, sich für seine Schüler einzusetzen. Je größer die Verzweiflung desto leidenschaftlicher wirft sich Vollmer in den Ring. Seine Methoden sind dabei vielleicht ein wenig unorthodox – doch genau das kommt bei den Zuschauern hervorragend an.

Bild_Lehrer
(v.l.) Vollmer (Hendrik Duryn) Noske (Jessica Ginkel), Knopmacher (Nadine Wrietz), Sievers (Rainer Piwek), Frau Neumeyer (Julia Malik)

So wird auch die siebte Staffel der mehrfach ausgezeichneten Serie (u. a. "Deutscher Fernsehpreis", "Deutscher Comedypreis") ihre Fans wieder begeistern und somit für ein planungssicheres Umfeld für Werbungtreibende sorgen.

Temperamentvolle Aussichten

RTL schickt die preisgekrönte, eigenproduzierte Sitcom "Magda macht das schon!" in die nächste Runde. Im Mittelpunkt der zwölf neuen Folgen steht wieder die temperamentvolle polnische Altenpflegerin Magda (Verena Altenberger), die sich charmant und pragmatisch in das Familienleben ihrer Arbeitgeber einmischt. Nach wie vor ist der sexy Wirbelwind fest entschlossen, die Probleme der Holtkamps zu lösen – ob die wollen oder nicht!

Magda_Bild
(v.l.) Magda (Verena Altenberger), Waltraud (Hedi Kriegeskotte), Conny (Brigitte Zeh), Tobi (Matthias Komm), Leah (Charlotte Krause); vorne: Luca (Luis Kain)

Überall über Senderschnitt – ganz besonders bei den jungen Männern

Performance_Magda
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene 2018 (neue Staffel: 04.01.–15.03.2018) vs. Senderschnitt (01.01.–05.12.2018 | Daten vom 03.–05.12.2018 sind nur vorläufig gewichtet), MA in %. IP Deutschland 06.12.2018
Bereits vorab, am 23.12.2018 feiert "Magda macht das schon!" Deutschlandpremiere bei TV NOW, dem Streaming-Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland. Serienfans haben ab dann die Möglichkeit, die komplette Staffel abzurufen.
 

"Der Lehrer" – ab 3. Januar, donnerstags um 20.15 Uhr (neue Folgen)
"Magda macht das schon!" – ab 3. Januar, donnerstags um 21.15 Uhr und 21.45 Uhr (ab dem 17. Januar 2019 geht es in Einzelfolgen weiter)

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW US

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition

+49 221 456-27330

E-Mail senden