IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
NEUE LECKERBISSEN FÜR FANS DER DEUTSCHEN FICTION
01.04.2019

Während Deutschland am 1. Mai den "Tag der Arbeit" begeht, haben die RTL-Zuschauer ihren Feiertag schon vorher, denn der Startschuss zur Frühjahrs-Fiction-Offensive mit neuen und bekannten Gesichtern findet schon einen Abend zuvor statt.

GZSZ in XXL & neue "Nachtschwestern"

Nutzung der hohen GZSZ-Reichweiten zur Optimierung des Audience Flows

Schon in den letzten drei Jahren überzeugte GZSZ in Spielfilmlänge auf ganzer Linie. So holte das Mallorca-Special vergangenes Jahr Traumquoten von 24,8 Prozent Marktanteil in der jüngeren Zielgruppe der Erwachsenen von 14 bis 49 Jahren (E 14–39: bis zu 30,5 % MA). Bei dem Gesamtpublikum ab 3 Jahren erreichte diese XXL-Folge 3,72 Millionen Zuschauer und war damit die erfolgreichste GZSZ-Ausstrahlung im letzten Jahr. Damit wurde einmal mehr klar, welche Anziehungskraft die Serie besitzt, die 1992 das erste Mal auf Sendung ging. Sie ist nicht nur die am längsten laufende Serie im deutschen Fernsehen, sondern auch die erfolgreichste.
 
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene 2018 (Gesamtjahr 2018 | Mo.– Fr., MA in %. MG RTL D 21.03.2019

Diese Anziehungskraft auf die Zuschauer nutzen nun die Programmverantwortlichen, um einer neuen eigenproduzierten Primetime-Serie den bestmöglichen Start – und Werbungtreibenden somit starke Performance-Werte – zu bieten.

GZSZ2
Chryssanti Kavazi, Ulrike Frank, Wolfgang Bahro (v.l.)

GZSZ – jetzt wieder im XXL-Format

Es wird emotional, spannend und sehr überraschend – wieder in Spielfilmlänge. Katrins (Ulrike Frank) Machenschaften, Gerners (Wolfgang Bahro) Gefühle und mittendrin Yvonne Bode (Gisa Zach) und ihre Tochter Laura (Chryssanthi Kavazi). Während Katrin in Berlin ihren Triumph voll auskostet und Laura verzweifelt versucht, ihre Mutter in Singapur zu erreichen, genießen Gerner und Yvonne ihr Glück in vollen Zügen. Komplett unwissend geben sie sich ihrer Liebe und ihren wahren Gefühlen hin. Doch eine Intrige bringt immer zwei Seiten mit sich, und so werden Katrin, Yvonne und Gerner vor eine große Prüfung gestellt.

Premiere für neue eigenproduzierte Medical-Serie "Nachtschwestern"

Nach der XXL-Variante von GZSZ hat die neue Serie "Nachtschwestern" ihre Premiere: Starke Frauen mit einer großen Leidenschaft für ihren Job verstärken jetzt das RTL-Line-up am Dienstagabend.

Nachtschwestern
Der "Nachtschwestern"-Hauptcast: Oliver Franck, Sila ?ahin-Radlinger, Mimi Fiedler, Ines Quermann, Nassim Avat, Marc Dumitru und Valerie Huber (v.l.).

Die neue Fiction-Produktion taucht jede Woche ein in eine Nachtschicht mit dramatischen Ereignissen, schrägen Fällen und toller Teamdynamik. "Nachtschwestern" ist unterhaltsam, lebensecht, dramatisch, manchmal komisch – und immer hochemotional.

Im Mittelpunkt stehen Ella und Nora (Ines Quermann und Mimi Fiedler), zwei Krankenschwestern der Notaufnahme, die unterschiedlicher nicht sein können. Beide trennt ein großer privater Konflikt – doch im Job sind sie ein Dream-Team. Jede Nacht müssen sie Seite an Seite arbeiten, um den Menschen zu helfen, die nachts im Klinikum Köln-West (KKW) landen. Stationsleiterin Nora möchte ihre ehemals beste Freundin Ella unbedingt wieder loswerden, weil sie nicht darüber hinwegkommt, dass Ella ihr früher den Freund ausgespannt hat. Ella sieht das völlig anders – sie findet, dass man nach 16 Jahren die Vergangenheit hinter sich lassen kann. Doch der hochemotionale Konflikt zwischen ihr und Nora ist nicht die einzige Problematik, die in der Serie polarisiert.

"Im Vordergrund der neuen Serie stehen bewusst die zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb des Stationsteams, wie beispielsweise eine heimliche Affäre unter Kollegen oder der starke Konflikt der beiden Hauptfiguren, zwischen denen eine tiefe, alte Verletzung aus Liebe steht. Zudem spannen die jeweiligen Fälle der Nacht den Bogen über die einzelnen Folgen der 'Nachtschwestern'."

Christiane Ghosh, RTL Executive Producerin
 

Themenspezifische Doku-Verlängerung des Line-ups: "Denver-Clan" war einmal – jetzt kommt der "Gerner-Clan"

Im Anschluss an die "Nachtschwestern" läuft von 22.25 Uhr bis um Mitternacht ein GZSZ-Special, um die Zuschauer weiterhin an RTL zu binden. Die Dokumentation wird den Gerner-Clan beleuchten und rückt damit Katrin Flemming (Ulrike Frank) sowie das gewiefte und geliebte Schlitzohr der Serie, Deutschlands besten Anwalt Dr. Jo Gerner (Wolfgang Bahro), und seine weitverzweigten Verbindungen in den Mittelpunkt.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in Spielfilmlänge – am Dienstag, 30. April, um 19.40 Uhr
"Nachtschwestern" – dienstags: am 30. April um 21.15 Uhr und ab 7. Mai um 20.15 Uhr (10 Folgen)
"GZSZ – Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!" – am Dienstag, 30. April, um 22.25 Uhr
"Sankt Maik" – ab Mai

Mehr von "Sankt Maik"

Der falsche Pfarrer ist zurück

Im Rahmen der RTL Fiction-Offensive ging "Sankt Maik" im Januar 2018 als erste eigenproduzierte RTL-Serie auf dem neuen Dienstag-Sendeplatz an den Start und begeisterte schlagartig sein Publikum, denn beim Gesamtpublikum verfolgten im Schnitt 2,36 Millionen Zuschauer die neue Serie mit Daniel Donskoy.

In jeder Zielgruppe über Senderschnitt

Sankt Maik
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, Formatebene 2018 vs. Timeslotschnitt 2018 (Gesamtjahr 2018 | Mo.– So.), ZG 3+: PG-RW in Mio. und restliche Zielgruppen: MA in %. MG RTL D 22.03.2019

Nach diesem erfolgreichen Einstieg geht die Dramedy mit Daniel Donskoy – die in 2018 beispielsweise für den Deutschen Comedypreis in der Kategorie "Beste Comedy-Serie" nominiert war – jetzt in die zweite Runde. In zehn neuen Folgen kümmert er sich weiter als falscher Pfarrer recht unorthodox um die Probleme seiner Schäfchen. Und Maik wäre nicht der beste Trickbetrüger zwischen Läuterberg und Berlin, wenn nicht auch im Dienst der Kirche immer mal etwas für den schlauen Kleinganoven herausspringen würde. Sein kriminelles Treiben weiß er dabei geschickt zu verbergen. Vor allem vor der smarten Dorf-Polizistin Eva (Bettina Burchard), die ihn immer wieder in Versuchung führt … Auch Vincent Krüger, Marie Burchard und Susi Banzhaf sind wieder in weiteren Rollen zu sehen.

Bereits mit der ersten Staffel der Dramedy baute die Mediengruppe RTL Deutschland ihr Ultra-HD-Engagement aus. Auch die neuen Folgen von "Sankt Maik" werden in UHD-Qualität, kombiniert mit High-Dynamic-Range (HDR), verfügbar sein.
 

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten"in Spielfilmlänge – am Dienstag, 30. April, um 19.40 Uhr
"Nachtschwestern" – dienstags: am 30. April um 21.15 Uhr und ab 7. Mai um 20.15 Uhr (10 Folgen)
"GZSZ – Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen!" – am Dienstag, 30. April, um 22.25 Uhr
"Sankt Maik" – ab Mai 

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW!

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition

+49 221 456-27330

E-Mail senden