IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
N-TV ERHÖHT DIE DOSIS
03.01.2019

Mehr junge Wirtschaft im Programm: n-tv baut seine Berichterstattung rund um Start-ups aus. Auch Frank Thelen ist dabei.

n-tv steigert seine monatliche Start-up-Dosis: Neben den wöchentlichen "Startup News", die weiterhin freitags um 10.10 Uhr gezeigt werden, läuft das "Startup Magazin" ab sofort zweimal monatlich mit einer jeweils neuen Ausgabe auf einem neuen Sendeplatz – und zwar samstags um 8.15 Uhr. Die Wiederholung gibt es dann jeweils am darauffolgenden Montag um 15.20 Uhr. Los geht es am 12. Januar mit "Investieren in Startups – Chancen und Risiken für Privatanleger" mit Unternehmer und "Die Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen.

Geplant sind u. a. folgende Sendungen: "Social Entrepreneurship – Gründen mit gutem Gewissen", "Genuss- und Foodtrends" und "Die digitale Zukunft des Reisens". Jede Episode des Magazins widmet sich einem Schwerpunktthema, das gemeinsam mit einem Experten von verschiedenen Seiten beleuchtet wird.

Junge Wirtschaft weckt Zuschauerinteresse

Das "Startup Magazin" mit Etienne Bell ergänzt seit Februar 2018 einmal pro Monat die wöchentlich laufenden "Startup News". Es wurde bislang jeweils am letzten Samstag des Monats ausgestrahlt und erreicht bei den Männern von 14 bis 59 Jahren im Schnitt 2,3 Prozent Marktanteil; bei den jungen Männern von 20 bis 29 Jahren sind es im Schnitt sogar 3,6 Prozent. Ebenfalls stark interessiert an den "Startup Magazin"-Themen sind sowohl die FinanzZG (Ø 2,7% MA) als auch die Entscheider (Ø 3,7% MA).

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, MG RTL D, eigene Berechnungen, Basis: dt.-sprachige Bev., Formatebene 01.01.–31.12.2018, MA in %, M 14–59, M 20–29, FinanzZG, FSLAB. IP Deutschland GmbH 02.01.2019

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, n-tv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden