IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
BROILER, BONZEN UND BANANEN
19.09.2019

Nach dem Erfolg von "Von Spreewaldgurken bis FKK – Die DDR privat" geht ntv passend zum Mauerfalljubiläum mit einer neuen 10-teiligen Auftragsproduktion on air und in die Primetime.

Es ist ein denkwürdiges Jubiläum, das Deutschland in diesem Herbst feiert: Am 9. November vor genau 30 Jahren fiel die Mauer, für viele Ostdeutsche ein Aufbruch ins Unbekannte. In einer neuen Doku-Reihe blickt ntv in 10 Folgen auf 40 Jahre DDR zurück und erzählt Geschichten des von Planwirtschaft und Systemtreue getriebenen Alltags .

"Broiler, Bonzen und Bananen – Die DDR privat" enthüllt ab dem 8. Oktober immer dienstags in der Primetime, wie die Menschen damit umgingen, stundenlang auf Lebensmittel zu warten, wie Kinder im Sozialismus aufwuchsen und was den Osten außer Trabi, FKK und der Leidenschaft für Schnaps noch ausmachte.

Kinder bei Fahnenappellen, Familienurlaube auf dem Campingplatz oder an der Ostsee, Improvisationen bei Klamotten, Drogerieprodukten oder gar dem Hausbau: Archivbilder und private Videoaufnahmen zeichnen ein ganz intimes Bild vom Leben in der DDR und blicken hinter die Fassade des Sozialismus. Von Sportlern, die mit ihren Medaillen das Land begeisterten, bis hin zu Künstlern, die ihre Kritik am System offen ausdrückten und denen dadurch die Inhaftierung drohte – die Dokumentation erinnert mit Zeitzeugen an vier Jahrzehnte geteiltes Deutschland. Ost-Legenden wie Winfried Glatzeder, der Ballonflüchtling Günther Wetzel, Balletttänzerin Emöke Pöstenyj, die Olympiasiegerin im Speerwurf Steffi Nerius oder Künstler wie Die Prinzen und Bürger Lars Dietrich erzählen von ihren persönlichen Eindrücken, kommentieren die Entwicklung und lassen die Zeit Revue passieren.
 

"Broiler, Bonzen und Bananen – Die DDR privat" – ab dem 8. Oktober, dienstags um 20.15 Uhr

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, VOXup, ntv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden