IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
MEHR ZUVERLÄSSIGE INFORMATIONEN
07.01.2020

Recherchieren und informieren, erklären und einordnen: Wo die Flut an Informationen und Falsch-Informationen weiter steigt, wird es immer wichtiger, Wahres von Unwahrem zu trennen. Um diese Leidenschaft für Journalismus und den seriösen als auch fundierten Umgang mit Informationen langfristig zu stützen, baut die Mediengruppe RTL Deutschland ihre Zusammenarbeit mit Reuters weiter aus. Aber das war noch nicht alles: Denn Gruner + Jahr organisiert zusammen mit der Mediengruppe RTL ein Festival des Journalismus – den "Tag der Wahrheit". Beste Voraussetzungen also, für ein noch höheres Angebot an brandsafen Werbeumfeldern.

Vertrauensgrundsätzen der Unabhängigkeit, Integrität und der Freiheit von Vorurteilen verpflichtet

Am 07.01.2020 wurde eine bedeutsame Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland, dem führenden deutschen Anbieter von Videoinhalten, und Reuters, der weltweit größten Multimedia-Nachrichtenagentur, bekannt gegeben.

Die Mediengruppe RTL Deutschland vertraut und baut seit vielen Jahren auf die Meldungen bei Reuters in Form von Fotos, Echtzeit-News und Videos. Ab Januar 2020 ist eine weitere Intensivierung der Kooperation geplant. Wichtigster Bestandteil dieser Erweiterung ist, dass neben ntv (dem 24/7 News-Channel) nunmehr auch die TV-Kanäle und digitalen Angebote von RTL, VOX, VOXup, Super RTL, RTL2, diversen Pay TV-Kanälen, TVNOW und anderen Programmen Zugang haben werden, zu den Reuters Video Services sowie zu Echtzeit-News (Texten) in deutscher Sprache.

Michael Wulff"Wir sind begeistert von der Möglichkeit, unser Angebot an Live-Berichten und Videos in Kooperation mit Reuters noch ausbauen zu können und somit unsere Zuschauer und Nutzer rund um die Uhr mit den aktuellsten Meldungen des Tages zu versorgen."

Michael Wulf, RTL-Chefredakteur und Geschäftsführer von infoNetwork (der Produktionsfirma für Nachrichten und Magazinformate der Mediengruppe RTL Deutschland)
 

Dominic Evans, Vertriebschef (EMEA) der Reuters Nachrichtenagentur, betont: "Wir freuen uns sehr über diesen signifikanten Ausbau der Zusammenarbeit zwischen der Mediengruppe RTL Deutschland und Reuters. So wird der Grundstein gelegt, für weitere gemeinsame Projekte der beiden Unternehmen, vor allem im Hinblick auf das digitale Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland und innerhalb der Bertelsmann-Gruppe, zu der RTL gehört." 

Reuters, die Nachrichten- und Medienabteilung von Thomson Reuters, ist der weltweit größte Multimedia-Nachrichtenanbieter. Reuters wurde 1851 gegründet und ist den Vertrauensgrundsätzen der Unabhängigkeit, Integrität und der Freiheit von Vorurteilen verpflichtet. Mit einer unübertroffenen Verbreitung in über 16 Sprachen und einer täglichen Reichweite von Milliarden von Menschen weltweit, bietet Reuters zuverlässige Informationen, die Menschen und Maschinen in die Lage versetzt, kluge Entscheidungen zu treffen. Reuters liefert Geschäfts-, Finanz-, nationale und internationale Nachrichten an Fachleute per Bildschirm, an weltweite Medienorganisationen und direkt an die Verbraucher.

Journalismus ist für unsere Gesellschaft wichtiger denn je

Am 25. April 2020 laden Gruner + Jahr und die Mediengruppe RTL Deutschland zu einem Festival des Journalismus nach Hamburg. Unter dem Titel "Tag der Wahrheit" werden Politiker, Schriftsteller, Journalisten, Blogger, Wissenschaftler und viele weitere Persönlichkeiten über Themen des aktuellen Zeitgeschehens und über die Rolle des Journalismus debattieren. Die Veranstaltung wird bei Gruner + Jahr am Hamburger Hafen und im Audimax der Universität Hamburg stattfinden. Am selben Abend verleiht der STERN den Nannen Preis für ausgezeichneten Journalismus.

Mit dem Festival knüpft der Hamburger Verlag an die positiven Erfahrungen an, die der STERN mit dem "Tag des Journalismus" im letzten Frühjahr und im Jahr 2018 gesammelt hat. Zu beiden Veranstaltungen kamen jeweils mehr als 1000 Besucher aus ganz Deutschland. Nun weitet Gruner + Jahr das Programm gemeinsam mit der Mediengruppe RTL deutlich aus.

"Journalismus ist für unsere Gesellschaft wichtiger denn je. Wir möchten ein großes Fest feiern, bei dem wir zeigen, was wir können, erklären, aber auch hinterfragen, was wir tun, und mit Zuhörerinnen und Zuhörern, Zuschauerinnen und Zuschauern und Leserinnen und Lesern darüber ins Gespräch kommen. Es soll, auch für uns, ein Tag der Wahrheit sein, an dem wir gemeinsam und mit Freude darüber sprechen, was richtig ist und was falsch. In einer Zeit, in der Desinformation und Lügen zunehmen, möchten wir ein Zeichen setzen."

Julia Jäkel, CEO von Gruner + Jahr
 

Ansprechpartner

Birte Babanek

Birte Babanek
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW!

+49 221 456-26870

E-Mail senden