IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
PS-STARK IN DIE
NEUE FORMEL 1-SAISON
22.01.2020

Seit 1991 überträgt RTL die Königsklasse des Motorsports – so viel Beständigkeit ist im TV-Sport unvergleichlich. Am 15. März startet mit dem Live-Rennen im australischen Melbourne die neue Saison bei RTL und ntv, mit erstmals 22 Rennen im Rennkalender und den neuen Grands Prix von Vietnam in Hanoi und der Niederlande in Zandvoort. Spannende Duelle auf dem Weg zum WM-Titel garantieren dabei die Formel 1-Piloten Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Valtteri Bottas, Charles Leclerc und Max Verstappen – ein reichweitenstarkes Umfeld für jeden Mediaplan.

"In Anbetracht der sportlichen Dramaturgie der Saison mit der unerwartet großen Dominanz von Mercedes besonders in der 1. Saisonhälfte und einer deutlichen Führung von Weltmeister Lewis Hamilton schon zur Sommerpause sind wir mit den Quoten 2019 zufrieden. Das Zuschauerinteresse an der Formel 1 ist ungebrochen und nach wie vor auf einem hohen Niveau. In der Summe ist die Zuschauerzahl in Deutschland gegenüber dem Vorjahr gleich groß geblieben. Anders jedoch als im letzten Jahr, wo wir die uneingeschränkt exklusiven Übertragungsrechte hatten, mussten wir wieder ein kleines Stück vom Formel 1-Kuchen abgeben. Die Zuschauer, die uns gegenüber dem Vorjahr fehlen, sind ins Pay-TV gegangen."

RTL-Sportchef Manfred Loppe
 

RTL: Sportliches Umfeld mit sportlicher Performance

Mit Reichweiten von durchschnittlich 4,05 Mio. Zuschauern (ZG 3+) ist die Formel 1 eines der reichweitenstärksten Umfelder im deutschen TV-Markt. Den Bestwert hält der Große Preis von Deutschland am 28. Juli 2019 mit 5,38 Mio. Zuschauern. Und mit durchschnittlich 26,7 Prozent Marktanteil bei den Männern (14 –59 J.) – eines der absoluten Top-Umfelder für Männerkampagnen.

Große Reichweiten mit Formel1-Motoren

F1_RW_2019

Quelle: AGF/GfK, videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV, MG RTL D, eigene Berechnungen, Formel 1-Liverennen, 17.03.–01.12.2019, Mo.-So., 03.00-03.00 Uhr. AD ALLIANCE 17.12.2019

Kontaktstark wie fast sonst nix – ein Plus für jede Kampagnenplanung

RTL_F1_2019_Kontake

Quelle: AGF/GfK, videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV, MG RTL D, eigene Berechnungen, Sender RTL, Formel 1 (alle Ausstrahlungsbestandteile), 17.03.–01.12.2019, Mo.-So., 03.00-03.00 Uhr, kumulierte Nettoreichweite. AD ALLIANCE 20.01.2020

Formel 1 bei ntv macht das Rennspektakel komplett

100% Vollgas auch bei ntv

Live und in voller Länge zeigt ntv voraussichtlich auch in diesem Jahr die drei Qualifyings Kanada, USA und Mexiko.

90 min Live-Spannung schon vor den Rennen

ntv überträgt wie gewohnt die „Freien Trainings“ und bietet mit den Testläufen der Königsklasse die perfekte Ergänzung zu den Qualifyings.

Maximaler PS- und Quotenschub

Die Live-Übertragungen liefern starke Marktanteile, vor allem bei den männlichen Zuschauern.

Formel1_2019_ntv

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV, MG RTL D, eigene Berechnungen, Formel 1 2019 (Qualifyings, Freie Trainings). AD ALLIANCE 07.01.2020

Informationen zu Buchungsmöglichkeiten:

Titel aktualisiert Größe Format
Formel 1 Ratecard 2020 18.02.2020 3.577 KB PDF
Formel 1 Werbeinselschema 2020 04.03.2020 896 KB PDF
Ad Alliance RTL-Angebot "Formel 1" - Exklusivplatzierungen 18.02.2020 2.711 KB PDF
Ad Alliance RTL- und ntv-Angebot "Formel 1" - Gewinnspiel-Paket 12.02.2020 3.220 KB PDF
Ad Alliance ntv-Angebot "Formel 1 - Freies Training" - Sponsoring 18.02.2020 1.389 KB PDF
Ad Alliance ntv-Angebot "Formel 1 - Freies Training" - Special Ads 18.02.2020 1.524 KB PDF

Ansprechpartner

Birte Babanek

Birte Babanek
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW!

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Matthias Wisur

Matthias Wisur
Projektleitung Sport/IPNetwork/EP/EDV-Sy

+49 221 456-27320

E-Mail senden

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, VOXup, ntv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden