IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
VERMARKTUNGSPARTNERSCHAFT:
LEICHT. FLEXIBEL. FAIR.

IP Deutschland unterstützt insbesondere Startup- und E-Commerce-Unternehmen, die durch Fernsehen als neuen Marketingkanal weiter wachsen möchten.

Für eine ganz individuelle und erfolgsorientierte Partnerschaft bietet die IP zwei langfristige Beteiligungsmodelle im Rahmen der Flex-Angebote:

  • „Media for revenue share“ (M4R)
    Das M4R-Modell umfasst zwei Bausteine: eine Minimumgarantie sowie eine variable Umsatzbeteiligung. Die Minimumgarantie ist erfolgsunabhängig und stellt eine feste Vergütung der erbrachten Medialeistung dar. Die variable Umsatzbeteiligung kommt mit steigendem Erfolg der Kooperation zum Tragen.
     
  • „Media for equity“ (M4E)
    Bei dem M4E-Modell ist neben einer Minimumgarantie sowie einem Revenue Share auch eine direkte Beteiligung von IP Deutschland Bestandteil der Partnerschaft

Bei beiden Modellen werden kurzfristig eingebuchten TV Werbezeiten der Sender RTL, VOX, n-tv, NITRO, SUPER RTL, RTLplus, RTL Living, RTL Passion und RTL Crime genutzt. Auch eine crossmediale Kampagnenerweiterung auf Online & Mobile Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland ist im Rahmen von M4R und M4E möglich.

Von der Media-Strategie und –Planung über die Umsetzung bis hin zur Kampagnenauswertung findet eine Rundumbetreuung statt.

Sie möchten mehr über die IP Flex-Angebote erfahren? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner

Kathrin Karbenk

Kathrin Karbenk
Unit 3

+49 221 456-22710

E-Mail senden