IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
MEHR RAUM FÜR MARKENWELTEN

Damit Marken Präsenz zeigen und dabei ihre volle Kraft entfalten können, brauchen sie viel Raum. Mit zwei kreativen Neuentwicklungen zeigt IP, dass und inwiefern In-Page-Werbeformen dabei auch künftig eine wichtige Rolle spielen werden.

In-Page - Wirksamkeit dank Wertarbeit

Langweilige Display-Werbung? Das muss nicht sein. Denn mit den wachsenden Anforderungen haben sich auch die Möglichkeiten von In-Page-Werbung enorm entwickelt. Wirkte sie früher häufig unattraktiv, ja – schlimmer noch – geradezu unscheinbar, hat sie sich bei gekonnter Umsetzung heute zum wahren Branding-Meister gemausert. In Sachen Markenbekanntheits- und Awareness-Aufbau sind gerade Werbeformen, die Teil sog. Quality Ad Packages (QAPs) sind, besonders wirksam. Denn sie sind nicht nur aufmerksamkeitsstark gestaltet, sondern auch an konkrete Qualitätskriterien gekoppelt – und erzielen z. B. in puncto Viewability und Ad Clutter überdurchschnittlich gute Werte. Die exklusiv von IP vermarkteten QAPs bieten Werbungtreibenden nun zwei Neuentwicklungen, die alle Vorteile gelungener Display-Werbung in sich vereinen – und dabei direkt an die hohen IP Qualitätsansprüche gebunden sind.

A Ad Takeover: Dynamisierte Maßarbeit

Für Werbungtreibende, die ihre Marke großfl ächig im thematischen Umfeld „Wetter“ inszenieren möchten, hat IP eine Werbeform entwickelt, die mittels einer intelligenten Ausspiellogik das Suchverhalten der User mit einbezieht: das A Ad Takeover. Diese Werbeform verbindet Wetter und Marke und sorgt so für bestes Werbeklima.

Werben mit Wetter - individueller denn je

Die Ausspielmechanik des A Ad Takeovers ist nicht auf vordefinierte Orte begrenzt, sondern individualisiert die Werbebotschaft dynamisch für jeden vom User gesuchten Ort. Will der User also auf wetter.de herausfi nden, wie das Wetter an seinem Zielort ist, wird er auf der entsprechenden Ortswetterseite mit einer ggf. zur dort vorherrschenden Witterung passenden Werbebotschaft inklusive großfl ächigem Markenmotiv angesprochen.

Viel Platz für echte Marken-Mehrwerte

Im nächsten Schritt wird der Content nach unten verdrängt und es öffnet sich großfl ächig das hinter dem Content liegende Motiv. Dadurch entsteht eine nahezu bildschirmfüllende Branding fl äche, auf der u. a. auch die Wetterinfos zum angefragten Zielort integriert sind, die vor allem aber viel Platz z. B. für Videos oder Interaktionsfl ächen bietet. Ganz nach Eignung für die Marken- und Produktbotschaft können beim A Ad Takeover ebenso speziellere Wetterinformationen – etwa UV Index, Sonnenstunden oder Wind-geschwin digkeit – eingebunden werden. Auch individuelle, die Markenbotschaft verstärkende Wetterinfos – z. B. Grill-, oder Fitness-Wetter – sind umsetzbar, um den User noch persönlicher zu erreichen. Die besonders tiefe Integration von Werbebotschaften auf Wetter.de ist nur ein Beispiel für die vielen Möglichkeiten des A Ad Takeovers. Es ist – unter Einbindung anderer interaktiver Features oder einfach als große Brandingfl äche – auch auf anderen Seiten des IP Portfolios einsetzbar. Große Markenwirkung und Aufmerksamkeit sind in jedem Fall sichergestellt.

aadtakeover
links: A Ad Takeover: Abfrage-individueller Einstieg bei wetter.de – mit Background und Markenmotiv*
rechts: A Ad Takeover: Wetterdaten und Werbebotschaft – großflächig wirksam verknüpft*
* jeweils beispielhafte Darstellungen
 

Background Ad Takeover: Große Wirkung auf breiter Fläche

Das neuentwickelte Background Ad nutzt, wie der Name schon andeutet, die Hintergrundfläche einer Website und sorgt dank seiner intelligenten Funktionsweise – mit drei großen Slots – für besonders hohe Werbewirkung. Ein wesentlicher Vorteil: Ad Clutter stellt kein Problem mehr dar. Die ungeteilte User-Aufmerksamkeit gehört nur einer Kampagne, einer Botschaft, sprich einer Marke.

Ein Beispiel sowie die Umsetzung und Funktionsweise des neuen Produktes finden Sie hier.

In-Page-Kompetenz aus einer Hand

Für beide Neukreationen, das Background Ad und das A Ad Takeover, bietet IP einen verlässlichen Full Service an: Werbungtreibende erhalten ab Briefing – von der individuellen Konzeption über die Umsetzung bis zum detaillierten Reporting – alles aus einer Hand. So können sich Werbungtreibende ganz auf die Wirksamkeit ihrer Kampagne verlassen und die großflächige Präsenz der Marke genießen. IP investiert in die Weiter- und Neuentwicklung von In-Page-Werbeformen und unterstreicht damit, dass dieser Bereich auch in diesem Jahr ein attraktives und wirksames Segment im hauseigenen Vermarktungsportfolio bleibt. Schließlich sind großflächige Markeninszenierungen das A und O erfolgreichen Brandings. Moderne, kreative In-Page-Lösungen, die in Design, Umsetzung und Technik überzeugen, leisten dazu einen entscheidenden Beitrag.