IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
INTENT TARGETING - EIN HANDBUCH
20.07.2017

Wer sich mit Targeting befasst, hat es in der Regel mit komplexen Abläufen zu tun. Noch mehr Anspruch bringt das Thema Intent Targeting mit sich. Ein Handbuch gibt Einblick und Sicherheit. 

Der Fokus bei Intent Targeting liegt klar auf der Kaufabsicht potenzieller Kunden. IP kann aufgrund seiner Beteiligung am Digital-Datenvermarkter Q division auf Daten der Personen zugreifen, die kurz vor der Kaufentscheidung stehen und die somit sehr interessant für Werbung sind, die den Abverkauf zum Ziel hat. Dabei legt IP größten Wert auf Datenqualität und -transparenz.

Wie sich Intent Targeting von Predictive Behavioral Targeting abgrenzt, welche Branchen und Segmente für Werbekunden zur Verfügung stehen und wie der Prozess bei und mit IP funktioniert, kann man nun in einem kompakten Handbuch nachlesen, das in der Box weiter unten zum kostenfreien Download zur Verfügung steht.

Weitere Informationen zum Thema Targeting gibt es auch hier.

Titel aktualisiert Größe Format
Intent Targeting Handbuch 15.03.2018 451 KB PDF

Ansprechpartner

Simon Fleck

Simon Fleck
Product Development

+49 221 456-26221

E-Mail senden