IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
IP DYNAMIC VIDEOCENTER

Um sich die individuelle Spot-Anpassung oder -Produktion mit all ihren möglichen Facetten besser vorstellen zu können, wurde das IP Dynamic Videocenter geschaffen.

Hier können interessierte Werbekunden die datendynamisierten Videos in allen Targeting-Varianten nachvollziehen und eine jeweilige Preview des in Echtzeit fertig gerenderten Videos erhalten. Mittels Schalterstellungen lassen sich darin unterschiedliche Datenzustände und User-Kriterien auswählen. Im Video-Player kann man dann direkt und unmittelbar die jeweiligen Veränderungen mitverfolgen und die Performance des Produktes erleben. Am Beispiel des fiktiven Handelskunden "B.Markt" kann der Spot in seinen Grundbestandteilen und Inhalten entsprechend der Schalterstände verändert werden.

Noch nicht registriert?
Dann gibt es hier die Möglichkeit ein Kundenlogin anzufordern.

STELLSCHRAUBEN FÜR DYNAMIC VIDEO SOLUTIONS

Diese dynamischen Ansatzpunkte innerhalb des Spot-Storytellings werden im IP Dynamic Videocenter dargestellt, um das Zusammenspiel und die Auswirkungen von Veränderungen nachvollziehbar zu machen.

Geschlecht
Eine geschlechtsspezifi sche Zuordnung ermöglicht eine passgenaue Ansprache, da so entsprechende Vorlieben und Bedürfnisse zielgerichteter bedient werden. Produkte, Sprecherstimmen und Hintergrundmusik können je nach Geschlecht wechseln.

Alter
Je nach Alter der potenziellen Zielgruppe werden mit einer entsprechenden Tonalität der Kundenansprache positive Effekte bewirkt. Das Gleiche gilt für die musikalische Untermalung des Spots: Produkte und Musikauswahl wechseln je nach Alter der Zielgruppe.

Interesse
Intent-Daten und Predictive Behavioral Targeting verraten sehr viel über die Gewohnheiten und Interessen eines Users. IP ordnet diesen Interessen entsprechende Modifi kationen im jeweiligen Spot zu. Die Produkte wechseln je nach Interessenlage.

Ort
IP kann die Standortdaten eines Users nutzen, um die Ansprache noch persönlicher zu gestalten. Absenderdaten und weitere Kontaktinformationen können die nächstgelegenen Locations und Ansprechpartner aufzeigen.

Tageszeit
Die Einbeziehung der Tageszeit unterstützt den Aspekt der Aktualität. Hier entsteht Spielraum für die Zusammenstellung besonderer Angebote. Auch die Öffnungszeiten fließen unmittelbar mit in die Kommunikation ein. Bei Ladenschluss oder an Feiertagen kann z. B. ein Hinweis auf einen Online-Service erfolgen.

Wochentag
Ähnlich funktioniert es mit der Berücksichtigung des Wochentags. Passend zur Kampagne werden die jeweiligen Aktions- bzw. Highlight-Produkte angezeigt – bspw. zur Wochenmitte oder zum Wochenende. Zudem kann so besondere Aufmerksamkeit z. B. auf verkaufsoffene Sonntage gelenkt werden.

Ansprechpartner

Thorsten Ostermann

Thorsten Ostermann
Solutions

+49 221 456-22748

E-Mail senden

Anna Heller

Anna Heller
B2B Marketing Solutions

+49 221 456-26582

E-Mail senden