IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
S.OLIVER: INSZENIERUNG MIT GROSSEM UMFANG
18.09.2018

Die Ad Alliance-Vermarkter – IP Deutschland und G+J e|MS – realisieren eine intelligente Multichannel-Kampagne für den Dufthersteller Mäurer & Wirtz, mit seiner Duft- und Pflegeserie s.Oliver BLACK LABEL. Das Motto der Kampagne: "Black & White". Wie facettenreich das Spiel der Kontraste sein kann, zeigt der Umfang der einzelnen, ineinandergreifenden Kampagnenbausteine.

außergewöhnlicher markenauftritt

Die Kampagnen-Bausteine bestehen aus klassischem Fernsehen, Addressable TV, Onlinevideo- und Printwerbung, einem Native Special, Advertorials sowie Social Media, Event und einem Product Placement bei GZSZ . Dazu gibt es aufmerksamkeitsstarke Inszenierungs-Maßnahmen.

Die Hauptrolle übernimmt der neue Duft der Linie BLACK LABEL, den Rahmen bilden das von G+J e|MS vermarktete Mode- und Lifestyle-Magazin GRAZIA sowie die RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ). Die Daily sorgt mit ihren gegensätzlichen Charakteren und abwechslungsreichen Geschichten aus Berlin dafür, dass das Format eine junge, smarte, authentische und große Fangemeinde anspricht – also genau die richtige Zielgruppe für s.Oliver BLACK LABEL.

"Die Kampagne für s.Oliver BLACK LABEL ist ein Paradebeispiel für perfekt abgestimmte gattungsübergreifende Werbung"
MATTHIAS DANG 
GESCHÄFTSFÜHRER AD ALLIANCE

Inszenierung auf vielen Kanälen

Den Kampagnenauftakt machen Brand Partnership-Spots, die im direkten Umfeld von GZSZ platziert werden und auf das crossmediale Gewinnspiel hinweisen. Ebenso rufen die Stars der Serie Valentina Pahde (spielt Sunny Lehmann) sowie Felix von Jascheroff (spielt John Bachmann) nicht nur im Spot, sondern auch mit Postings auf Instagram und Facebook die Fangemeinde auf, am Gewinnspiel teilzunehmen. In Sachen Social Media werden die beiden von fünf weiteren Schauspielern des Formats unterstützt, die ebenfalls via Postings auf ihren Social-Media-Accounts das Gewinnspiel erwähnen. Der Preis ist so außergewöhnlich wie die Kampagne: Zehn Gewinner treffen im September ihre GZSZ-Stars sowie durch Mäurer & Wirtz und GRAZIA geladene VIPs hautnah bei der s.Oliver Fragrances Launchparty in einem Berliner Szene-Club. Während der Party werden außerdem Szenen für GZSZ gedreht, die dann als Mood-Sequenzen in die Serie integriert werden.

Co-branded Advertorials im GRAZIA-Magazin sowie ein individuell gestaltetes Switch In Freestyle im Addressable TV erinnern ebenfalls an die Aktion. Auf RTL.de wird bei GZSZ ein Rundum-Sorglos-Paket als natives Special integriert – bestehend aus Information, Entertainment und Bestelloption. In der Aufrufphase drehen sich die Informationen rund um das Gewinnspiel, den Event sowie um Produktinformationen zu den Düften von BLACK LABEL, die hier auch direkt als Warenproben bestellt werden können. Für die digitalen Kanäle wird der Gewinnspieltrailer zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus unterhalten auch eigens produzierte, native Videos mit den Schauspielern die Nutzer. Die Stars führen ihre Zuschauer hinter die Kulissen von GZSZ und sprechen über ihre Parfumvorlieben. Die Videos werden zusätzlich zum Special, auch auf der Facebook-Seite der Serie integriert.

"Mit unserer Multichannel-Kampagne kommen nicht nur verschiedene Mediengattungen zum Einsatz, sondern es verschmelzen durch das s.Oliver Fragrances Launchevent auch die Grenzen zwischen Storytelling im TV (Fiktion) und Live-Kommunikation (Realität). Nicht nur Schauspieler und VIPs nehmen am Event teil, das später bei GZSZ zu sehen sein wird, sondern auch Endkonsumenten, denen ein Gewinnspiel ermöglicht, Teil ihrer Lieblingsserie zu werden. Diese neue Dimension der Markenkommunikation konnte dank der Synergien der Ad Alliance mit den starken Partnern GRAZIA und GZSZ sowie unserer Agentur Crossmedia verwirklicht werden."
DANIÈl PIDUN 
HEAD OF CONSUMER MARKETING, MEDIA & PR BEI MÄURER & WIRTZ

Gewinnspielaufruf

Ansprechpartner

Lucas Pelka

Lucas Pelka
Solutions

+49 221 456-22766

E-Mail senden

Kinga Slota

Kinga Slota
Solutions

+49 221 456-22761

E-Mail senden