IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
MEHR INTERAKTION DURCH INTROEFFEKT
20.05.2019

Anlässlich seines alljährlichen Events "SKODA Fast Start Buffet" setzte der Automobilhersteller auf großflächige Pre-Roll Takeover inklusive Interaktion. Mit großem Erfolg!

Der jährlich wiederkehrende Aktionsevent "SKODA Buffet", bei dem die SOLEIL Sondermodelle angeboten werden, war Anlass einer besonderen Inszenierung auf TVNOW.

Auf der VoD-Plattform wurde zu Beginn des SKODA-Spots die umliegende Fläche schwarz eingefärbt, nur die Bewegung des Mauszeigers brachte helle Momente in Form eines Leuchtkegels. Mit diesem Introeffekt konnte also der User per Interaktion bzw. durch das Bewegen der Maus immer mehr Informationen zu den SKODA-Sondermodellen entdecken. Nach zehn Sekunden klarte das abgedunkelte Motiv auf, und der User bekam die komplette Angebotspalette zu sehen.

SKODA nutze das so genannte Pre-Roll Takeover XXL nicht nur für ein großflächiges Branding, sondern gab den Nutzern zudem Gelegenheit, intuitiv die neuen Sondermodelle zu entdecken und mit der Werbung zu interagieren. 

Mit großem Erfolg! Denn mit 28 Prozent Interaktionsrate kann sich diese Werbekreation wirklich sehen lassen (im wahrsten Sinne des Wortes). Auch die CTR lag mit über vier Prozent weit über dem Durchschnitt.

Fazit:

Schon mit einem einzigen kreativen Werbemittel lassen sich eine hohe Aufmerksamkeit in der Zielgruppe generieren und Nutzer begeistern.

Ansprechpartner

Fabio Gnacke
Interactive Solutions

+49 221 456-23762

E-Mail senden