IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
NATIVE ADVERTISING: CANADA LIFE SETZT AUF STORYTELLING
23.08.2019

Altersarmut? Eigentlich kein Thema, mit dem man sich gerne beschäftigt. Um die Aufmerksamkeit junger Frauen auf eine Vorsorgelösung von Canada Life zu lenken, entwickelte das RTL Brand Studio eine Native-Advertising-Kampagne – emotional, auf den Punkt gebracht und ganz ohne Branding.

Für das Versicherungsunternehmen Canada Life war Native Advertising eine Premiere – und zugleich ein voller Erfolg. Um Frauen auf das Themenportal "meine-zukunft-und-ich.de" zu lenken, realisierte das RTL Brand Studio ein Native Advertorial bestehend aus einem professionell produzierten Video und einem redaktionell aufbereiteten Artikel.
 

Die Story: mitten aus dem Leben

Protagonisten des Videos waren zwei Frauen: eine ältere Dame, bereits in Altersarmut, sowie eine junge berufstätige Mutter, die noch vorsorgen kann. Beide wurden in ihren realen Lebenssituationen gezeigt – mit realem Rentenbescheid, Zahlen und Lebenszielen. Ergänzend gab eine Versicherungsexpertin Hintergrundinformationen und ordnete das Thema ein.

True Native: Branded Content ohne Branding

Das Besondere an dem umgesetzten Advertorial: Weder Marke noch Produkt wurden genannt. Bei dem sogenannten "True Native" wird die Story direkt aus der Marke heraus entwickelt und zielgruppengerecht erzählt. Hierzu hat das RTL Brand Studio das sperrige Thema "Altersarmut bei Frauen" so klar, emotional und aktivierend aufbereitet, dass alle Wege zum Themenportal von Canada Life führen.
 

Die Zielgruppe da erreichen, wo sie sich informiert

Canada Life - Native TeaserRTL.de passt aufgrund der Userdaten perfekt zur Zielgruppe von Canada Life: 62 Prozent der User sind weiblich, 42 Prozent sind zwischen 30 und 49 Jahre alt. 85 Prozent sind versicherungsaffin und 86 Prozent führen einen Haushalt. Hier wurde das Native Advertorial in den Ratgeber-Bereich und in die Navigation eingebunden und durch zusätzliche Native Teaser auf der Startseite und ausgewählten Unterseiten beworben.

Dank der redaktionellen Anmutung fügte sich das Advertorial harmonisch in das Umfeld ein und war gleichzeitig deutlich sichtbar als werblicher Content gekennzeichnet.
 

Der Kampagnenerfolg in Zahlen

Innerhalb des vierwöchigen Kampagnenzeitraums riefen mehr als 10.000 Besucher das Advertorial auf und das Video erzielte eine durchschnittliche Viewtime von 74 Sekunden. Die Seitenaufrufe des Themenportals konnten um 445 Prozent gesteigert werden.

Neugierig auf weitere Möglichkeiten zur Markeninszenierung?
Spannende Crossmedia- und Special-Ads-Angebote finden Sie hier im Überblick.
 

Ansprechpartner

Sabine Jürges

Sabine Jürges
RTL Brand Studio

+49 221 456-62412

E-Mail senden

Tobias Kurbjeweit

Tobias Kurbjeweit
Digital Native Advertising

+49 40 3703 7559

E-Mail senden