IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
WERBEN IM HERZ DER WILDEN COMEDY
26.11.2019

Auch wenn der Titel der Show "Darf er das?" lautet – Chris Tall fragt bei dem, was er tut, nicht um Erlaubnis. Werbekunden können ihre Marke mit diesem frechen, sympathischen Comedian verbinden – dank innovativer Sonderwerbeformen.

Er nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht die Wahrheiten aus, für die andere sich zu fein sind: Chris Tall hat sich vom Nachwuchstalent der deutschen Comedy-Szene längst zu einer festen Größe entwickelt. Mit seinem Format "Darf er das? Live! Die Chris Tall Show" geht er mittlerweile in die dritte Staffel.

Unverfroren, provokant und voll auf die Zwölf – Chris Tall kommt beim Publikum an. Das beweisen die konsequent ansteigenden Quoten des Formats. Ab Ende Januar geht es mit fünf Liveshows weiter. Passend zum Spirit der Sendung wurden fünf innovative Sonderwerbeformen entwickelt. 

DER MONOLOG-CRASHER

Darf er das Monolog-Crasher

Provokanter ist nicht mal Chris: Während seines Monologs grätscht ein Skyscraper ins Bild und verdeckt den Comedian mitten in seiner Performance. Dabei geht das Werbemittel kontextuell und situativ auf den Gag ein, den Chris gerade zum Besten gibt. So ist das Werbemittel nicht nur unübersehbar, es ist Teil der Performance.

DER ÜBERRASCHUNGSGAST

Darf er das_Überraschungsgast

Überraschungsgäste sind bei "Darf er das?" keine Seltenheit. Dieses Mal ist es ein Testimonial, das die Live-Show crasht und Chris vor eine unvorhergesehene Challenge stellt. Der Host ist perplex und das Testimonial sorgt für feinste Unterhaltung inklusive Brandingeffekt mitten in der Sendung. 

Eine Übersicht des gesamten Ideapack 2020 gibt es im angefügten Angebot:

Ad Alliance RTL-Angebot "Darf er das?"

Titel aktualisiert Größe Format
Ad Alliance RTL-Angebot "Darf er das?" 25.11.2019 2.597 KB PDF

Ansprechpartner

David Leonhardt

David Leonhardt
Solutions RTL

+49 221 456-22773

E-Mail senden

Susanne Termeer

Susanne Termeer
Solutions

+49 221 456-22763

E-Mail senden