IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
FRISCH ZUR DMEXCO: IP STUDIE ZU KONTAKTQUALITÄTEN IN-PAGE
01.09.2014

Das Thema AdClutter ist längst auch im Online-Display-Geschäft angekommen. Zeit für eine umfangreiche Studie zu Qualität und Werbewirkung im In-Page-Bereich!

Auf der diesjährigen dmexco am 10. und 11. September wird das Thema Qualität von Online-Werbung eine zentrale Rolle einnehmen. IP Deutschland beschäftigt sich bereits länger mit AdCluttering, vor allem bei den In-Page-Werbemitteln. Nun wurde erstmals eine groß angelegte Studie durchgeführt, die die Wirksamkeit von Werbung und die Beurteilung von Webseiten in Abhängigkeit von unterschiedlichen AdClutter-Szenarien untersucht.

Dazu wurden in insgesamt 8 Testgruppen 2.400 Personen über das Payback-Onlinepanel befragt. Sie wurden zum Besuch von zwei verschiedenen Webseiten eingeladen, auf denen fünf unterschiedliche Kampagnen ausgespielt wurden. Neben der klassischen Werbewirkungsbefragung fand zusätzlich ein Tracking des Surfverhaltens statt: Wer hatte mit welcher Werbung Kontakt? Wie lange war die Verweildauer auf den getesteten Webseiten? Welche Visibility und Viewtime erhielten die Kampagnen, die im Fokus standen? Und vor allem: Wie unterscheiden sich die Testszenarien hinsichtlich all dieser Kriterien - und welche Rückschlüsse lassen sich daraus für die Zukunft ziehen?

Die Studie wurde im Juli 2014 durchgeführt. Derzeit werden die umfangreichen Daten noch ausgewertet. Die Ergebnisse liegen pünktlich zur dmexco vor.

Bei Interesse stellen wir Ihnen die detaillierten Ergebnisse gerne persönlich auf der Messe am IP Stand vor – wenden Sie sich dafür bitte vorab an Ihren zuständigen Verkaufsberater.

Ansprechpartner

Sandra Vitt

Sandra Vitt
Forschung & Märkte

+49 221 456-71093

E-Mail senden