IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
ZWEI TV-FLIGHTS, VIERFACHE MARKENBEKANNTHEIT
07.06.2017

Der professionelle Reisedokumentenservice VISA-GATE.com setzt mit n-tv erstmals auf TV-Werbung, um die Bekanntheit in der Zielgruppe zu steigern und die Vielfalt der Serviceleistungen zu kommunizieren.

VISA-GATE.com bietet professionellen Dokumentenservice für Geschäfts- und Privatreisende an. Das Unternehmen beschafft im Auftrag seiner Kunden Reisegenehmigungen und andere beglaubigte Dokumente, erstellt Fachübersetzungen aller Sprachen und berät und unterstützt Reisende bei Work & Travel-Angeboten.

Im Winter und Frühjahr 2017 schaltete die Agentur erstmalig zwei TV-Flights bei n-tv, um Markenbekanntheit aufzubauen und das Serviceangebot sowohl Geschäfts- als auch Privatreisenden zu präsentieren. Hierfür wurden ein B2C- und zwei B2B-Spot eingesetzt. Im Rahmen einer Kampagnenbegleitforschung* verfolgte IP Deutschland die Performance des B2C-Spots.

Vier von fünf befragten n-tv Zuschauern (81%) planen, im Laufe von 12 Monaten privat zu verreisen. 60% der Befragten haben in der Vergangenheit bereits mindestens einmal ein Visum benötigt, ein Drittel davon haben dafür externe Hilfe in Anspruch genommen. Die Entscheidung von VISA-GATE.com, n-tv auch als Plattform für die Ausstrahlung eines Spots einzusetzen, der speziell die Angebote für Privatreisende thematisiert, war also richtig.

In der Zielgruppe der n-tv Zuschauer erreichte VISA-GATE.com bei der Nullmessung eine gestützte Bekanntheit von 4%. Nach Ende der Kampagne hat sich die Bekanntheit nahezu vervierfacht (15%). Damit hat VISA-GATE.com im Wettbewerbsumfeld nunmehr die mit Abstand höchsten Bekanntheitswerte. Andere Agenturen konnten nur marginal profitieren, das heißt der Spot hat VISA-GATE.com als Marke erfolgreich verankert.

Nach Spot-Vorführung erinnern sich 29% der Befragten daran, den Spot zuvor schon mindestens einmal gesehen zu haben. Für die Kreation vergeben 48% der Befragten auf der Schulnotenskala die Bestnoten 1 oder 2. Bei der Bewertung von Details erzielt der Spot höchste Werte bei der Verständlichkeit (91% Zustimmung bei Personen mit Spotkontakt in der Vergangenheit), beim Informationsgehalt (75%) und der Glaubwürdigkeit (74%). Vier von fünf Befragten mit vorherigem Spotkontakt finden, dass der Spot gut zu n-tv passt.

Der Spot hat alle wichtigen Dimensionen erfolgreich kommuniziert, die im Spot genannte Internet-Adresse wurde von 57% der Befragten bemerkt. Der Spot weckt zudem Interesse an weiteren Informationen zum Angebot: Google Trends verzeichnet deutlich höhere Suchfrequenzen für die Marke VISA-GATE während der TV-Flights.

Betrachtet man die Imagedimensionen der Marke, wird VISA-GATE.com von zwei Drittel der Befragten als Anbieter mit umfassendem Service (67% Zustimmung), vertrauenswürdig (68%) und sympathisch (65%) wahrgenommen. Das Interesse am Angebot, der Platz im Relevant Set und die Empfehlungsbereitschaft liegen bei Personen mit früherem Spotkontakt deutlich höher als in der Gesamtheit der Befragten. Die TV-Kampagne bei n-tv hat die Erwartungen von VISA-GATE.com erfüllt, das Unternehmen wird demnächst wieder mit einer Kampagne auf dem Sender präsent sein.

Fazit: Mit einem sympathischen, informativen TV-Spot bei n-tv hat VISA-GATE.com erfolgreich seine Bekanntheit in der Zielgruppe vervielfacht und die Vielfalt seiner Serviceleistungen kommuniziert. Die aktivierende Wirkung des Spots lädt zur weiteren Beschäftigung mit den Angeboten ein.

Titel aktualisiert Größe Format
Case-Study: Visa-Gate 20.03.2018 1.190 KB PDF
*Befragung über die MyNewsPanel-App von IP Deutschland. Die Befragten wurden mittels einer Push Notification und E-Mail-Benachrichtigung zur Befragung eingeladen und konnten den Fragebogen direkt innerhalb der App ausfüllen. Basis: n=563 (Nullmessung) bzw. n=580 (Hauptmessung) Zuschauer von n-tv (Nutzung mindestens einmal im Monat). Feldzeit: 16.1.-20.02.2017 (Nullmessung), 06.04.-13.04.2017 (Hauptmessung).

Ansprechpartner

Anna Rynkowski

Anna Rynkowski
Forschung & Märkte, Konvergenz

+49 221 456-71085

E-Mail senden