IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
FÜRS LEBEN LERNEN? SCHÜLER ZWISCHEN WHITEBOARD UND PAUSENHOF
17.05.2019

Die Schule kommt nicht aus den Schlagzeilen: Marode Gebäude, veraltete Technik und kaputte Toiletten. Welche aktuellen Herausforderungen zeigen sich für Eltern und Kinder im Schulalltag

Das Themenfeld "Schule" hat großen Einfluss auf den Alltag vieler Familien. Dementsprechend ist es auch immer wieder in den Medien präsent – etwa, wenn neue PISA-Ergebnisse vorliegen, die Folgen des Lehrermangels oder der Umgang mit Mobbing diskutiert werden. Aber wird die mediale Darstellung der Realität gerecht? Was sind die Themen, die Schüler, ihre Eltern und die Lehrer tatsächlich beschäftigen?

Dirk Schulte vom Elementar Institut lieferte in seinem Vortrag auf der Kinderwelten Fachtagung 2019 Einblicke in die Welt zwischen Whiteboard und Pausenhof. Soviel vorab: Die Anforderungen an Kinder, Eltern und Lehrer sind in den letzten Jahren tatsächlich deutlich gestiegen – Schule wird zunehmend zum "Problemfeld". Dennoch gehen die meisten Schüler weiterhin gerne zur Schule.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

Titel aktualisiert Größe Format
Kinderwelten 2019 - Fürs Leben lernen? Schüler zwischen Whiteboard und Pausenhof 16.05.2019 6.834 KB PDF

Ansprechpartner

Birgit Guth

Birgit Guth
Insights & Analytics SUPER RTL

0221 456-51330

E-Mail senden