IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
SWITCH IN XXL LÄSST NIEDEREGGER GLÄNZEN
jennifer-pallian-173719-unsplash.jpg
13.03.2018

Die Kampagne für das Lübecker Traditionsunternehmen belegt: Addressable TV wirkt und bringt insbesondere in Kombination mit TV einen zusätzlichen Mehrwert für Marken.

Die Einsatzmöglichkeiten für Addressable TV können ganz vielfältig sein. So buchte Niederegger in der Vorweihnachtszeit zusätzlich zum TV-Spot für sein Traditionsprodukt Marzipan eine Switch-In-XXL-Kampagne, um auf zwei weitere Produkte aufmerksam zu machen: Nougat und Trüffelpraline. Hierzu gab es zwei verschiedene Switch-In-XXL-Motive, die abwechselnd ausgespielt wurden, um zu gewährleisten, dass die Smart-TV-Haushalte jeweils gleich viele Kontakte mit beiden Werbemotiven hatten. Wie die Begleitstudie zeigt, bewährte sich diese Strategie.

Niederegger1 

Niederegger-Awareness steigt mit zunehmender Kontaktchance

Jeder vierte Befragte mit einer hohen Kontaktchance** zur Switch-In-XXL-Kampagne erinnerte sich daran, Werbung für Niederegger gesehen zu haben, während sich nur 10 Prozent der Personen mit geringer Kontaktchance erinnerten. Wurden die Werbemittel zum Switch In XXL innerhalb der Befragung nochmals gezeigt (Recognition), stieg der Wert in der Gruppe mit hoher Kontaktchance sogar auf fast 50 Prozent Awareness an. 

Switch In XXL als Awareness-Booster zum TV-Spot

Insbesondere wenn es um das Branding geht, zeigt sich der Mehrwert der Kombination aus klassischem TV-Spot und Switch In XXL. So gelingt es allein durch den TV-Spot, die Markenbekanntheit von Niederegger um 20 Prozent zu steigern.  In der Kombination von TV-Spot und Switch In XXL gibt es sogar einen Awareness-Anstieg um insgesamt 35 Prozent im Vergleich zu Personen ohne Werbemittelkontakt. 


MarkenImage profitiert besonders von Kombination aus Switch In XXL und TV-Spot

Während es dem TV-Spot schon gelingt, das bereits sehr positive Image der Marke Niederegger nochmals positiv zu verstärken, erleben die Zuschauer mit zusätzlichem "Switch In XXL"-Kontakt die Marke als noch sympathischer und vor allem als Marke mit einer größeren Vielfalt an Produktsorten. Die beiden ausschließlich im Switch In XXL beworbenen Produkte Nougat und Trüffelpraline wurden somit von den Zuschauern wahrgenommen. Auch die Kaufbereitschaft ist in der Gruppe der Befragten mit TV- und Switch-In-XXL-Kontakt am höchsten.

Titel aktualisiert Größe Format
Case-Studie Addressable TV: Niederegger 20.03.2018 1.149 KB PDF

*Methode:

  • Mobile Online-Befragung mit der "I love MyMedia"-Forschungs-App von IP Deutschland unter 500 Nutzern eines ans Internet angeschlossenen HbbTV-fähigen Gerätes.
  • Feldzeit: 22.12.–26.12.2017

**Bei der Ermittlung der Kontaktchance wurde berücksichtigt, wie häufig die fünf Formate, bei denen das höchste AI-Volumen der "Switch In XXL"-Kampagne zu finden war, geschaut wurden. Es wird davon ausgegangen, dass mit zunehmender Nutzung dieser Formate auch die Chance auf einen Kontakt mit dem Werbemittel steigt.

Ansprechpartner

Sunay Verir

Sunay Verir
Werbewirkungsforschung

+49 221 456-71075

E-Mail senden