IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
PARTNER FÜR INVESTMENTS
12.12.2018

Zwei Beispiele aus dem Finanzmarketing zeigen, wie Marken von Werbung bei n-tv profitieren. Das Immobiliennetzwerk RE/MAX aktivierte Kunden mit einem klassischen Spot, während die Brokerplattform DEGIRO zusätzlich Sponsoring einsetzte.

Bei vielen Unternehmen, deren Werbung wir sehen, geht es ganz direkt ums Geld: Es soll angelegt, vermehrt oder erlöst werden, z. B. durch den Verkauf von Immobilien. Die Finanzentscheidungen von Privatleuten und beruflichen Anlegern sind umkämpft, viele Firmen versuchen, sich im Bewusstsein der potenziellen Kundschaft zu positionieren.

Dafür eignet sich in besonderen Maße Werbung bei n-tv: Der Nachrichtensender hat eine aktuelle und umfassende Wirtschafts- und Finanzberichterstattung und spricht daher viele Menschen an, die sich in der einen oder anderen Form mit Geldanlagen beschäftigen. Dass Kampagnen bei n-tv dabei erfolgreich sein können, zeigen zwei Beispiele: Das Immobiliennetzwerk RE/MAX und das Online-Brokerportal DEGIRO haben beide in den vergangenen Monaten auf Werbung in n-tv gesetzt. In begleitenden Studien konnte der Erfolg der Kampagnen nachgewiesen werden.

Das Profil der Marke schärfen: RE/MAX

RE/MAX ist ein internationales Netzwerk für Immobilienmakler. In seiner TV-Kampagne, die ca. drei Monate bei n-tv lief, stellte sich das Unternehme als verlässlicher und unkomplizierter Partner für Immobilienbewertungen dar. Vor und nach der Kampagne wurden jeweils über 600 n-tv Zuschauer befragt. Bei der Hauptmessung nach Kampagnenende war die RE/MAX-Werbung den Befragten am präsentesten im Kopf. Dadurch konnte das eher unbekannte Netzwerk seine aktive Markenbekanntheit deutlich verbessern: Die ungestützte Markenerinnerung stieg von 2 Prozent auf 10 Prozent, die gestützte von 20 auf 31 Prozent.

Die Wahrnehmung von RE/MAX hat sich ebenso positiv entwickelt: Mehr Zuschauer bezeichneten am Ende der Kampagne das Unternehmen als sympathisch, vertrauenswürdig und modern. Außerdem veranlasste die Werbung bei n-tv zu konkreten Aktionen: Befragte mit Spotkontakt gaben eher an, sich weiter über RE/MAX zu informieren, dessen Dienste zu nutzen und das Unternehmen weiterzuempfehlen.

RE/MAx ist modern, sympathisch und vertrauenswürdig

Remax

Quelle: IP Deutschland, Kampagnenbegleitstudie RE/MAX, Nullmessung RE/MAX-Kenner n= 125, Hauptmessung RE/MAX-Kenner n= 191, Frage: Hier lesen Sie einige Aussagen, die auf "RE/MAX" zutreffen können. Bitte geben Sie für jede Aussage an, inwieweit diese auf "…" zutrifft."

Aufmerksamkeit im hart umkämpften Markt: DEGIRO

DEGIRO versteht sich als Großhandelsbroker für Privatanleger. Auf der Plattform des Unternehmens können Privatanleger ihre Wertpapiere handeln. Im Markt der Online-Broker dominieren die Angebote der großen Direktbanken. Um hier im Wettbewerb der Kundenaufmerksamkeit mithalten zu können, nutze DEGIRO verschiedene Werbeformen bei n-tv: Zum einen trat das Unternehmen mehrere Monate lang – mit einer Unterbrechung – als Sponsor der erfolgreichen Finanzsendung "Telebörse" auf. Ergänzend wurden TV-Spots bei n-tv geschaltet – erst ein 20-Sekünder parallel zum Sponsoring, später ein 25-Sekünder am Ende der Sponsoring-Pause. Die Studie umfasste drei Befragungswellen – eine vor dem Start des Sponsorings und der TV-Kampagne, eine nach dem Ende der ersten Sponsoring-Phase und eine am Ende der zweiten Sponsoring-Periode. Vergleicht man die Werbeerinnerung dieser drei Messzeitpunkte, zeigt sich eine starke positive Entwicklung.

Die Werbung des Unternehmens wurde zum Teil ähnlich stark wahrgenommen wie die der Wettbewerber. Speziell das Sponsoring wurde von der Hälfte der Befragten erinnert und positiv bewertet. Interessanter sind jedoch die Werte für die Marke: Die gestützte Markenbekanntheit stieg von 8 Prozent auf 34 Prozent. Bei dem wettbewerbsintensiven Produktbereich der Online-Broker muss das als großer Erfolg gewertet werden. Das Bild des Unternehmens in den Köpfen der n-tv Seher hat sich durch Sponsoring und TV-Spots ausdifferenziert und ist vielfältiger geworden. Nicht nur die günstigen Gebühren und die breite Abdeckung an Märkten blieben den Befragten verstärkt im Gedächtnis, auch wurde die Plattform als modern, verlässlich und vertrauensvoll angesehen.

die gestützte markenbekanntheit steigt um 26 prozentpunkte an

Markenbekanntheit

Quelle: IP Deutschland, Kampagnenbegleitstudie DEGIRO, Nullmessung n=591; Zwischenmessung n= 592; Hauptmessung n= 633, Frage: "Wir stellen Ihnen nun einige Unternehmen oder Marken vor, die eine Online-Handelsplattform für Wertpapiere anbieten. Welche der folgenden Unternehmen bzw. Marken kennen Sie, sei es auch nur dem Namen nach?"

Die richtigen Entscheider erreichen

Die Gründe für den Erfolg der beiden Kampagnen sind in dem Interessenspektrum der n-tv Zuschauer zu finden. Fast drei Viertel der Befragten besaßen Immobilien, mehr als die Hälfte dachte zur Zeit der Befragung über einen Kauf neuer Immobilien nach und immerhin ein Drittel über den Verkauf. Das Produktinteresse lag mit 60 Prozent auf einem hohen Wert. Ähnlich war die Situation bei der DEGIRO-Studie: Zwei Drittel der interviewten Zuschauer interessieren sich für Wertpapiere, jeder Zweite besitzt selbst welche. 10 Prozent sind sogar an beruflichen Investmententscheidungen beteiligt.

Ein zweiter Erfolgsfaktor scheinen die passenden Umfelder zu sein – darauf deutet besonders die hohe Akzeptanz des DEGIRO-Sponsorings der Telebörse hin. Insgesamt zeigt sich, dass eine Werbepräsenz bei n-tv die richtigen Zielgruppen erreicht, das Unternehmensimage schärft und potenzielle Kunden aktiviert.

Ansprechpartner

Anna Rynkowski

Anna Rynkowski
Forschung & Märkte, Konvergenz

+49 221 456-71085

E-Mail senden