IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
TRANSPARENZ UND PREMIUM CONTENT -
AUCH IM ATV

Wo wird Werbung ausgespielt, auf welchen Sites und in welchen Umfeldern, und sind diese auch vereinbar mit dem eigenen Ethik-Verständnis? Unter dem Hashtag #stophateforprofit ist die Diskussion um markensichere Werbung im Netz neu entfacht. Für die Ad Alliance ist Transparenz schon lange ein zentrales Qualitätsversprechen. Wir sprechen nicht nur drüber, sondern wir bieten auch Lösungen: unter anderem mit zwei unserer ATV-Produkte. In Premium Umfeldern platziert und transparent reportet.   

Professioneller Premium Content und maximale Transparenz  

Werbekunden wollen ihre Marken in Umfeldern platziert wissen, die frei sind von kritischen Inhalten wie Aufrufen zu Gewalt, Hass und Volksverhetzung. Besonders dort, wo Plattformen von User generated Content leben, werden diese Anforderungen nicht immer berücksichtigt.

Im Portfolio der Ad Alliance gibt es keinen User generated Content, sondern ausschließlich von Redaktionsteams und Journalisten professionell produzierte Inhalte. 

Zudem geht die Ad Alliance mit den Budgets der Werbekunden verantwortungsvoll um, indem keine Seiten bespielt werden, die unkontrolliert in die Rotation aufgenommen werden. Jeder Werbepartner hat die Möglichkeit auf ein umfangreiches Black- und White-Listing und erhält im Rahmen seiner Kampagne jederzeit Einsicht in die Siteliste.  

Alle Inhalte, die durch die Ad Alliance vermarktet werden, sind zu 100 Prozent professionell produziert, es gibt keinen User generated Content.

Transparenz ist uns ebenso wichtig, daher erhalten alle Werbepartner ein komplett nachvollziehbares Reporting zu ihrer Kampagne. 

Im Bereich Addressable TV stellt die Ad Alliance nun zwei Produkte vor, die den ethischen Ansprüchen selbstverständlich Genüge tun und zudem besonders für Kunden mit kleinen Budgets und gleichzeitig hohen Wünschen in Bezug auf gezielte Kundenansprache geeignet sind. 

SWITCH IN MASTHEAD

Für alle, die keinen eigenen Werbespot in der Schublade haben, aber gleichzeitig eine hohe Reichweite generieren wollen, ist dieses Produkt perfekt. Mit einer Tagesfestplatzierung bekommt die Marke nicht nur eine exklusive Sonderplatzierung, sondern auch die ungeteilte Aufmerksamkeit der Zuschauer nach dem Ein- oder Umschaltvorgang. Mit 50 Prozent der Bildfläche gibt es hier für Werbekunden viel Raum, ihre Marke über eine Grafikfläche zu inszenieren und den Zuschauer bei seinem Erstkontakt am gebuchten Tag auf jedem verfügbaren Gerät im ATV-Portfolio der Ad Alliance zu erreichen.

Mehr Details finden Sie in den Spezifikationen weiter unten in der Download-Box (Seiten 18-20).

SWITCH IN BUMPER

Sie wollen es kurz und knackig? Dann ist dieses Produkt genau die richtige Wahl, denn bei max. 6 Sekunden Dauer kommt die Botschaft schnell auf den Punkt. Der Zuschauer stößt auf die Marke direkt nach dem Ein- oder Umschaltvorgang. Hier begegnen ihm sowohl der 6-Sekünder, als auch der grafische Rahmen, der als Orientierung in Bezug auf Senderwahl und verbleibende Zeit bis zum Start des Programmes dient. 

Hier kommen die Vorteile digitaler Werbeformen zum Tragen: Der Switch In Bumper ist interaktiv gestaltbar, ist individuell adressierbar und ist nach bestimmten Targeting-Kriterien aussteuerbar. 

Mehr Details zum Bumper finden Sie in den Spezifikationen weiter unten in der Download-Box (Seiten 23-24).

Titel aktualisiert Größe Format
ATV: Produkte und Spezifikationen 14.07.2020 3.135 KB PDF

Ansprechpartner

Michael Paluszkiewicz
Ad Alliance

E-Mail senden