IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
ADDRESSABLE TV AUF DEM VORMARSCH

Um die Stärken von TV und Internet bestmöglich zu nutzen, hat IP intelligente Werbelösungen für Kampagnen im  Addressable TV entwickelt.

In puncto Reichweite ist und bleibt TV das Werbemedium Nummer 1: Fast jeder Haushalt in Deutschland besitzt mindestens einen Fernseher, und Werbungtreibende erreichen mit ihrem TV-Spot innerhalb kurzer Zeit ein Millionenpublikum. Dabei sitzen immer mehr Zuschauer vor einem Smart TV, der neben linearem Fernsehen auch Daten aus dem Internet empfängt. Die direkte Verknüpfung von Fernseh- und Internetinhalten ermöglicht der sog. HbbTV-Standard (Hybrid broadcast broadband TV).

Zielgruppen erreichen per Addressable TV

Via HbbTV werden TV-Programme und Fernsehspots ohne Medienbruch um Zusatzinformationen angereichert und interaktiv verlängert. HbbTV-fähige Endgeräte sind außerdem die Grundlage für eine gezielte Ausspielung von Werbung - auch bezeichnet als Addressable TV. 

IP bietet vier Produkte im Bereich ATV an, die spotbasiert eingesetzt werden und die damit fest an die Ausstrahlung eines TV-Spots im linearen TV gebunden sind. Die Produkt-Informationen sowie Keyfacts und Beispiele sind hier zu sehen.

Spotunabhängig und trotzdem smart dank Switch In

Werbungtreibenden haben aber auch ohne Spot Möglichkeiten, smart auf dem First Screen zu werben. Die vier bereits entwickelten Switch In-Varianten werden spotunabhängig während des laufenden Programms eingesetzt und sind ebenfalls in der Lage, per Targeting-Kriterien eine bestimmte Zuschauergruppe gezielt anzusprechen. Gebucht werden können Switch In-Produkte allerdings ausschließlich über unsere Tochtergesellschaft bzw. den Vermarkter smartclip GmbH in Hamburg.

Ansprechpartner

Simone Lang

Simone Lang
Product Development

+49 221 456-22720

E-Mail senden