Profil

Suche

IP DEUTSCHLAND: MITGLIED DER ARF
IP_Hauptlogo_POS_4C.jpg
11.12.2012

IP Deutschland ist der erste deutsche TV-Vermarkter, der sich dem führenden US-amerikanischen Forschungsverband ARF anschließt.

Die ARF erforscht seit mehr als 75 Jahren Methoden der Werbeforschung, Grundlagen der Werbewirkung sowie deren praktischen Mehrwert im Marketing. Mehr als 400 Mitglieder – Werbe- und Mediaagenturen, Medienunternehmen, Verbände, Forschungs- und Bildungseinrichtungen – nutzen seitdem die Studien und Services der Advertising Research Foundation. Zu den Großprojekten der jüngeren Vergangenheit gehören z.B. "NeuroStandards", eine kritische Bestandsaufnahme von Anbietern und Methoden aus der Neuroforschung für Marketingzwecke, und "Digital & Social Media in the Purchase Decision Process".

Über die ARF-Mitgliedschaft hinaus beteiligt sich IP Deutschland zudem als Partner an der jüngst gestarteten Grundlagenstudie "How TV Advertising Drives Sales". Erste Ergebnisse werden im Frühjahr 2013 vorliegen und dann auch in Deutschland präsentiert.

Jan Isenbart, Direktor Forschung IP Deutschland: "Globale Themen wie Medienkonvergenz oder Neuro-Verfahren im Marketing erfordern auch eine stärkere internationale Vernetzung der Forscher. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit den Experten der ARF bei wegweisenden Forschungsprojekten."

Dr. Horst Stipp
, Executive Vice President Global Business Strategy bei der ARF, freut sich über den Neuzugang: "Mit IP Deutschland haben wir einen führenden europäischen Vermarkter gewonnen, der stark vernetzt denkt und in der Mediaforschung schon sehr gut aufgestellt ist. Über die ARF hat IP nun direkten Zugriff auf die neueste amerikanische Forschung und kann umgekehrt wichtige Impulse zu Themen wie Konvergenz, Wirkung von Sonderwerbeformen oder Involvement und Werbewirkung in die ARF einbringen."

Die Advertising Research Foundation bietet ihren Mitgliedern umfassende Services, etwa ein Know-how-Center, Online-Seminare und bedeutende jährliche Konferenzen wie "Re:think" über Trends und "Audience Measurement" zu Methoden und Fragen der Zuschauer- und Nutzungsmessung. Außerdem ist die ARF Herausgeberin des renommierten "Journal of Advertising Research".

Mehr unter www.thearf.org

Ansprechpartner

Cordelia Wagner

Cordelia Wagner
Presse & PR

+49 (221) 456 24000

E-Mail senden