NEUER REKORD IN DER DAYTIME
30.06.2017

"Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" erzielt Allzeitrekord am Nachmittag.

VOX Eigenformate erreichen mit ihrem unverkennbaren Charakter zuverlässig und regelmäßig eine breite Zielgruppe. Mit seinen Nachmittagserfolgen punktet der Sender von montags bis freitags. VOX erzählt originelle und authentische Geschichten aus dem wirklichen Leben und zeigt immer wieder sein Gespür dafür, relevante Themen fernsehtauglich umzusetzen und als Alltagsbegleiter Nähe zum Zuschauer aufzubauen.

So auch bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?". Von montags bis feitags um 14.00 Uhr vergleichen  zwei Elternteile ihre Erziehungsstile miteinander – mit Erfolg. Am Mittwoch, 28. Juni konnte die Doku-Soap einen neuen Allzeitbestwert aufstellen: 8,9 Prozent der 14- bis 59-jährigen Zuschauer sahen, wie auf der einen Seite Dilara (24) ihre Tochter Melek (3) und auf der anderen Anna (28) ihren Sohn Samuel (3) auf völlig unterschiedliche Art und Weise erziehen und in verschiedenen sozialen Umfeldern aufwachsen lassen. Bei 14-29-jährigen Frauen wurden 11,0 Prozent und bei den 14- bis 59-Jährigen sogar 12,0 Prozent Marktanteil erzielt. Insgesamt schalteten 0,50 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre ein und machten sich ihr eigenes Bild von den verschiedenen Vorstellungen von Kindererziehung.

VOX erreichte außerdem einen guten Tages-Marktanteil von 7,4 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-jährigen Zuschauer.

Quelle: AGF/GfK / DAP TV Scope / MG RTL D Forschung und Märkte / 24.-28.06.2017 / Stand: 03.07.2017

VOX zeigt "Mein Kind, dein Kind" von Montag-Freitag um 14.00 Uhr.

Ansprechpartner

Clemens Sohler

Clemens Sohler
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27600

E-Mail senden

Hannah Kmoch

Hannah Kmoch
B2B Marketing RTL, VOX & Solutions

+49 221 456-26591

E-Mail senden