AUCH MÄNNLICHE MACHER MÖGEN VOX
01.08.2017

VOX zahlt mit seinen eigenproduzierten Real-Life-Formaten auf unterschiedlichste Lebenswelten ein. Deshalb hat der Sender natürlich auch frische, männeraffine Inhalte in petto.

Gerade am Sonntagnachmittag zielt VOX mit seinen Eigenproduktionen auf Themen ab, die besonders Männer interessieren, denn mit Formaten wie beispielsweise "auto mobil – Das VOX Automagazin", "Biete Rostlaube, suche Traumauto" oder "Einmal Camping, immer Camping" besetzen die Programmmacher die Themenbereiche Auto und Camping und liegen damit jeweils über dem Senderschnitt der männlichen Zielgruppe.

Aber ganz vorn dabei, bei den Themen für den Mann, ist die Lebenswelt "Heim & Garten", die auf dem 19.10 Uhr-Sendeplatz regelmäßig eine hervorragende Performance abliefert. Und das auch bei den jüngeren Zielgruppen. Dieser Punkt ist für VOX ganz besonders wichtig, da sich die Sender der Mediengruppe RTL komplementär aufstellen und VOX sich durch seine jüngere Zielgruppenansprache von RTL abgrenzt und innerhalb des IP Portfolios jünger positioniert.

Männer packen gerne an

Jeder hat es gerne schön in seinem Reich – egal ob drinnen oder draußen. Oftmals sind es die Frauen, die sich mit Vorliebe um die kleinteiligeren – aber wichtigen – Dinge wie die Dekoration kümmern, denn das ist für sie meist das I-Tüpfelchen des Ganzen. Aber um dieses Tüpfelchen auch perfekt aussuchen und platzieren zu können, muss zuerst das Gesamtkonzept stehen. Und da kommen die Männer ins Spiel: Ob im Haus oder Garten, sie packen gerne an und nehmen Werkzeuge in die Hand, um Dinge zu erschaffen, zu reparieren oder umzubauen. Kein Wunder, dass auch "Mann" gern dabei ist, wenn es wieder Neues rund um die etablierten Sendergesichter Clausi und Deffi zu sehen gibt. Zudem kommt die VOX typische Machart der Formate, gepaart mit jeder Menge Humor, vor allem bei den Jüngeren an.

Das perfekte Trio in Sachen Grünanlage steht wieder in den Startlöchern

Beet-Brüder

Die "Men in Beet" alias "Die Beet-Brüder" verschönern jeden Garten - Diplom-Biologe Claus, Landschaftsgärtner Ralf Dammasch und Maschinenführer Henrik sind ab Ende August wieder mit neuen Folgen im Einsatz. Sie helfen Familien, die mit ihrem Garten heillos überfordert sind oder einfach keine Idee haben, was sie aus dem langweiligen Grün hinter ihrem Haus machen sollen. Die Herausforderung auch diesmal: Mit kleinem Budget und guten Ideen will das Trio in nur sieben Tagen neue Gartenwelten schaffen.

Auch der VOX Klassiker "Ab ins Beet!" wird im nächsten Jahr wieder für beste Laune sorgen

Ab ins Beet 

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner.
(Oskar Kokoschka)
 
Quelle: AGF/GfK, TV Scope 6.1, MG RTL D, eigene Berechnungen, Basis: Dt.-sprachige Bev., Formatebene (Sendeplatz So. 19.10 Uhr) vs. Senderschnitt (Mo.–So. / 03.00–03.00 Uhr), 01.01.–23.07.2017, E 14–49 / E 14–59 / M 14–49 / M 14–59, MA in %. IP Deutschland 27.07.2017

"Die Beet-Brüder" – ab 27. August, sonntags um 19.10 Uhr
"Ab ins Beet! Die Gartensoap" – wieder 2018

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX & RTLplus

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Clemens Sohler

Clemens Sohler
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27600

E-Mail senden