Profil

Suche

WIEDERSEHEN MIT GUTEN FREUNDEN
18.12.2012

Rachel, Monica, Phoebe, Joey, Chandler und Ross - diese Namen stehen für den zeitlosen Sitcom-Klassiker "Friends", der ab Januar auf den Bildschirm zurückkehrt.

Das Central Perk, ein Café mitten in New York, ist der Treffpunkt für die Freunde Rachel, Monica, Phoebe, Joey, Chandler und Ross. Ihre Probleme und Problemchen besprechen sie dort in aller Ausführlichkeit.

"Friends" startete Mitte der 90er Jahre beim US-amerikanischen Fernsehsender NBC, wo die Serie zehn Jahre lang ausgestrahlt wurde. Sie entwickelte sich zum wahren Dauerbrenner und zählt heute mit mehr als 200 Episoden und insgesamt zehn Staffeln zu den Kultserien im TV. 

Schauspielerin Jennifer Aniston wurde durch "Friends" zum Superstar. Aber auch den übrigen Protagonisten verhalf die Serie zum endgültigen Durchbruch. Mehrere Emmys, ein Golden Globe und sechsmal der People's Choice Award sind ein Gradmesser für Qualität und Beliebtheit der Geschichten rund um die Freunde.  Denn im Gegensatz zu der sonst üblichen eher simplen dramaturgischen Konstruktion von Sitcoms, können die Zuschauer eine glaubhafte Entwicklung der einzelnen Charaktere mitverfolgen, die der Serie ihren besonderen Charme verleiht. 

Für zusätzlichen Unterhaltungswert sorgen zahlreiche Gastauftritte, bei denen sich US-amerikanische Superstars buchstäblich die Klinke von Monicas Apartmenttür in die Hand geben. So brilliert Bruce Willis als Ross potenzieller Schwiegervater und als Freund von Rachel. Auch Christina Applegate, Gary Oldman, Kathleen Turner, Alec Baldwin oder Supermodel "The Body" Elle Macpherson, um nur einige zu nennen, haben den "Friends" einen Besuch abgestattet.

Ab Freitag, den 11. Januar 2013 können sich alle, denen die Charaktere im Laufe der Jahre ans Herz gewachsen sind, auf ein Wiedersehen mit Freunden bei SUPER RTL freuen.

Ansprechpartner

Clemens Sohler

Clemens Sohler
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 (221) 456 27600

E-Mail senden

Susanne Mang

Susanne Mang
Produktmanagement SUPER RTL und n-tv

+49 (221) 456 26721

E-Mail senden