IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
EMOTIONEN ZUR BESTEN SENDEZEIT

Am Samstag kommt eine neue Programmfarbe in die Primetime: In "Verzweifelt gesucht" stehen Gefühle im Mittelpunkt, denn es geht um die Suche nach lange vermissten Familienangehörigen.

Blut ist dicker als Wasser

Dieses Thema berührt jeden und es ist mit Emotionen verbunden wie kein anderes: die Familie. Gerade wenn der Kontakt zu Familienangehörigen fehlt, kann das für die Betroffenen eine schwere Belastung darstellen. Einige Fernsehformate in Deutschland widmen sich bereits seit Längerem der Familienzusammenführung – und das mit großem Erfolg. Besonders Frauen und Haushaltsführende werden von diesen Formaten angezogen.

TASCHENTÜCHER BEREITHALTEN

Glaubwürdige Ermittler, die vermisste Angehörige aufspüren, pointiertes Storytelling und der nötige Raum, um den Emotionen freien Lauf zu lassen – das sind wesentliche Elemente einer gelungenen emotionalen Inszenierung. Mit "Verzweifelt gesucht" – im englischen Original "Long Lost Family" – steht ein solches Format nun am Samstag in der Primetime bei SUPER RTL auf dem Programm.

Lisa Joyner und Chris Jacobs helfen Familien, die lange voneinander getrennt waren, dabei, wieder zueinander zu finden. Dabei erzählt die Serie rührende Geschichten von Menschen, die nach einem Leben in Trennung nun endlich den Menschen kennenlernen dürfen, den sie ein Leben lang vermisst und gesucht haben.

"Verzweifelt gesucht"

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL

+49 221 456-26721

E-Mail senden

Clemens Sohler

Clemens Sohler
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27600

E-Mail senden