IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
FASZINATION VERBRECHEN

Die Fans des Genres "True Crime" können sich freuen – zwei neue Formate stärken die Programmfarbe in der Primetime am Sonntag.

WAHRE VERBRECHEN – HOHES INVOLVEMENT

Kein Sender,  der auf eine breite Zielgruppenansprache und auf Programmvielfalt setzt, kann auf "True Crime"-Formate verzichten. Dabei reicht die Bandbreite von Dokumentationen, die wissenschaftliche Aspekte ins Zentrum stellen, bis hin zu Sendungen, die sich auf die fiktionale Aufbereitung konzentrieren. Bei SUPER RTL stehen stets die Menschen, die bei der Schilderung und Aufklärung der Verbrechen eine Rolle spielen, im Fokus. Diese Herangehensweise kommt bei den Zuschauern sehr gut an und sorgt für hohes Involvement bei der Zielgruppe der Frauen und Haushaltsführenden.

FRAUEN SIND TREUE FANS

Formate wie "Snapped – Wenn Frauen töten" erzielen bis zu 6,0 Prozent Marktanteil bei Frauen von 14 bis 59 Jahren, "Cold Justice – Verdeckte Spuren"  – seit Ende Mai wieder On Air – erreichte seither 4,1 Prozent  Marktanteil in der Spitze. "On the Case – Unter Mordverdacht" verbucht als Spitzenwert sogar 6,4 Prozent Marktanteil bei den Frauen zwischen 14 und 59 Jahren.*

CRIMINAL CONFESSIONS – Mörderische Geständnisse

Schauplatz Verhörraum: Ist der mutmaßliche Täter gefasst, entspinnt sich zwischen Ermittlern und Tatverdächtigem häufig ein psychologisches Duell. Die Serie taucht tief in die Strategie und Mechanik ein, die hinter einer polizeilichen Vernehmung stehen, beleuchtet aber auch das oftmals strategische Verhalten der mutmaßlichen Täter und analysiert den Weg, der letztlich zum Geständnis führt.

THREE DAYS TO LIVE – Jede stunde zählt

Die "True Crime" – Dokureihe beschäftigt sich mit Entführungsfällen. Durch Interviews mit Polizisten und Strafermittlern, Familienangehörigen und Opfern wird das Geschehen rekonstruiert. Menschen und Emotionen stehen im Mittelpunkt, denn in der Regel bleiben nach einer Entführung drei Tage Zeit, um den Fall zu lösen.

*Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.1, Marktstandard: TV, MG RTL D, eigene Berechnungen, Basis: Dt.-sprachige Bev., "Snapped - Wenn Frauen töten", So.,  (01.01.-17.06.2018), "Cold Justice - Verdeckte Spuren", Mo., (28.05.-17.062018), "On the Case - Unter Mordverdacht" MA-Spitzenwert in %, F 14–59, 21.06.2018

"Criminal Confessions –Mörderische Geständnisse" ab 15. Juli, sonntags um 20.15 Uhr

"Three Days to live – Jede Stunde zählt" ab 15. Juli, sonntags um 22.10 Uhr

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL

+49 221 456-26721

E-Mail senden

Clemens Sohler

Clemens Sohler
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27600

E-Mail senden