DONNERSTAG MIT VIEL GEFÜHL
17.11.2015

Mit "Verzeih mir" erweitert der Sender sein Coaching-Repertoire und bringt im Dezember noch mehr Emotionen in die Primetime am Donnerstag.

Coaching zur Versöhnung
Nach einem ernsten Streit, einer schweren Enttäuschung oder gar einem familiären Zerwürfnis fällt es meist schwer, den ersten Schritt zu tun. Angst vor Zurückweisung, aber auch Wut und Ärger stehen hier oft einer Annäherung im Weg. Julia Leischik besucht Menschen, die in dieser Situation einen Ausweg suchen. In ihrem privaten Umfeld erzählen die Betroffenen in emotionalen Interviews von ihrer Lage.

Emotionen zur besten Sendezeit
Julia Leischik hilft Menschen, ihre Ängste zu überwinden. Sie besucht und hört auch die Gegenseite und deren soziales Umfeld, bevor sie sich ein Bild macht. Denn: es gibt viele Gründe, nicht mehr miteinander zu sprechen, aber noch mehr Gründe, eine Versöhnung zu suchen. Ganz gleich, ob es um Freunde geht, die sich zerstritten haben, oder um Eltern und Kinder, die den Kontakt abbrechen, weil sie über die Erziehung der Enkel uneins sind: Julia Leischik findet eine Möglichkeit, wie beide Seiten ohne Gesichtsverlust wieder einen normalen Umgang miteinander pflegen können.

Am Beginn des Prozesses steht immer die Erkenntnis, dass man sich entschuldigen muss, um einen Neuanfang zu wagen und zu einer Aussöhnung zu kommen. Am Ende jedes Falles kommt es entweder zur großen Aussöhnung oder - falls die Betroffenen dazu nicht bereit sind - auch zu Tränen der Enttäuschung, wenn Julia Leischik die abschließende Nachricht überbringt.

"Verzeih mir" ist ein Coaching- Format, das perfekt zum Donnerstagabend bei SUPER RTL passt. Ab dem 10. Dezember strahlt der Sender die Serie in Doppelfolge in der Primetime aus. Unmittelbar im Anschluss folgt "Helena Fürst - Anwältin der Armen" und "Hebammen - Willkommen im Leben".

"Verzeih mir" ab 10. Dezember donnerstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL

+49 221 456-26721

E-Mail senden

Clemens Sohler

Clemens Sohler
Disposition VOX & SUPER RTL

+49 221 456-27600

E-Mail senden