AUSGEZEICHNET RITTERLICH
10.04.2017

Da kommt was auf Ritter Henri und Prinzessin Cat zu: Die Serie "Ritter hoch 3" gewinnt den EMIL, einen der renommiertesten Preise für Kinderunterhaltung in Deutschland.

Begehrter Kindermedienpreis

Bereits seit mehr als 20 Jahren zeichnet TV Spielfilm die besten TV-Sendungen und Filme für Kinder aus. Mit dem "EMIL" würdigt die Programmzeitschrift seit 1995 herausragendes Kinderfernsehen und das Engagement der Verantwortlichen. Mehr als 100 Formate haben Sender und Produktionsfirmen 2017 eingereicht. Aus ihnen wählte eine TV Spielfilm-Expertenjury sieben TV-Sendungen und einen Kino-Film als Preisträger aus.

AUSZEICHNUNG FÜR "RITTER HOCH 3"

Die französische Animationsserie "Ritter hoch 3", die von einem gewitzten Knappen  und seinem berühmten aber leicht tollpatschigen Ritter- Vater und der schlagfertigen Prinzesssin Cat handelt, konnte eine der begehrten Trophäen einheimsen.
Dazu Janine Weigold, Leiterin Redaktion Daytime bei SUPER RTL: "Wir haben die Produktion von Anfang an redaktionell begleitet und einen engen inhaltlichen Austausch mit der Produktionsfirma TeamTo sowie den anderen Produktionspartnern gepflegt. Daher freuen wir uns besonders über den Preis."

Der EMIL ist jedes Jahr der Beweis dafür, dass in Deutschland ausgestrahltes Kinderfernsehen sowohl unterhalten,  als auch sensible Themen kindgerecht vermitteln kann. Für SUPER RTL ist der Preis Bestätigung und Motivation gleichermaßen. 

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL

+49 221 456-26721

E-Mail senden