DER WAHRHEIT AUF DER SPUR
Fussspur.jpg
02.11.2017

Der späte Mittwochabend steht bald unter dem Motto "Keine Chance für Täuschungsversuche" und bietet mit dieser neuen Programmfarbe den Zuschauerinnen noch mehr Abwechslung.

Gerechtigkeit liegt hoch im Kurs

Schon seit Jahren erzielt das Doku-Format "Die Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur" bei RTL hervorragende Marktanteile. In 2017 erreichte es mit seinen neuen Folgen wieder Top-Werte von bis zu 13,0 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der Erwachsenen zwischen 14 und 59 Jahren. Aber auch bei den Frauen zwischen 40 und 64 Jahren punktet das Format mit bis zu guten 13,7 Prozent Marktanteil – beste Voraussetzungen für das Format bei RTLplus, dem Frauensender im Best-Ager-Segment.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 6.1, MG RTL D, Bereich Forschung & Märkte, eigene Berechnungen, Datenbasis: dt. sprachige Bev./bis 2015 D + EU, Formatebene (So., 19.05 Uhr), 02.04.–25.06.2017, E 14–59 und F 40–64, MA in %. IP Deutschland 27.10.2017

Jetzt wird auch bei RTLplus begutachtet und geprüft 

Durch Versicherungsbetrug entstehen den Versicherern und damit der Gemeinschaft der Versicherten enorme Schäden, die in Deutschland allein auf 4 Mrd. Euro pro Jahr geschätzt werden. Das vermeintliche Kavaliersdelikt zieht sich dabei quer durch alle Bevölkerungsschichten und Berufsgruppen. Was viele nicht wissen: Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt, sondern ein Straftatbestand, der mit hohen Geldstrafen oder in besonders schweren Fällen sogar mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren geahndet wird.

In "Die Versicherungsdetektive-Der Wahrheit auf der Spur" prüfen die Schadenregulierer Hermann Jung, Patrick Hufen und Ralph Schweda vor Ort die Angaben der Antragsteller, begutachten Ursachen und Schäden und schätzen die Plausibilität der Erklärungen ein. Keine Ausrede ist neu für sie. In schwierigen Fällen wird der jeweilige Schaden in Speziallabors genauestens untersucht. Sie lassen Laptops brennen, Handys krachen und Fernseher fliegen. Der angebliche Versicherungsschaden entpuppt sich dabei nicht selten als Täuschungsversuch und die gefälschten Rechnungen und überhöhten Kostenvoranschläge als ausgemachter Schwindel. Manchmal werden die Spezialisten aber auch mit tragischen Schicksalsschlägen konfrontiert, die eine schnelle und unbürokratische Hilfestellung für die Versicherten nötig machen.

Der Zuschauer erhält exklusive Einblicke in die Speziallabore der Versicherungen und die Methoden der Enttarnungsspezialisten.

"Die Versicherungsdetektive – Der Wahrheit auf der Spur" – ab 15. November, mittwochs um 21.50 und 22.50 Uhr

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX & RTLplus

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Helga Esser

Helga Esser
Disposition RTLplus

+49 221 456-27380

E-Mail senden