EIN ECHTES MÄNNERABENTEUER

Free-TV-Premiere: Ab Juli stellen sich echte Kerle dem Kampf auf dem Meer – denn es wird Zeit, dass sich das Heldenwohnzimmer wieder zum Jagdrevier verwandelt. 

Mit der Wiederholung der ersten beiden Staffeln von "Wicked Tuna – Die Hochsee Cowboys" und der im Anschluss gezeigten Free-TV-Premiere der 3. Staffel holt RTL NITRO ein bildgewaltiges Factual-Entertainment-Format zurück ins Programm. Die Doku-Serie, die vor allem Männer lieben, wird bis in den Herbst hinein zu sehen sein und sorgt damit für Planbarkeit.

Auf der Jagd nach dem Roten Thun

Begleitet von einem Kamerateam stellen sich die Fischer von Massachusetts einer harten Aufgabe und gehen auf halsbrecherische Jagd nach dem Roten Thun (Blauflossen-Thunfisch), der sich auf seiner langen Wanderung gerade in den kalten Gewässern des Nordatlantiks befindet und sich der Ostküste der Vereinigten Staaten nähert. Dabei müssen die "Hochsee-Cowboys" Sturm und Kälte, Wellengang und drohender Hungersnot trotzen. Und nicht selten kommt es zu Konkurrenzkämpfen mit anderen Fischern, denn: Einige gute Fänge genügen den Meeresjägern, um für eine positive Jahresbilanz zu sorgen, ein einziger Riesenthunfisch kann bis zu 20.000 US-Dollar einbringen.

"Wicked Tuna – Die Hochsee-Cowboys" – ab 16. Juli, sonntags um 16.55 Uhr 

In Abgrenzung zu den umstrittenen Fangmethoden der großen Fischereiindustrien vertrauen die Fischer von "Wicked Tuna" ausschließlich auf traditionelle Methoden – sie arbeiten einzig mit Rute und Rolle und haben sich damit bewusst für die umweltverträglichere und auf Nachhaltigkeit setzende Fangmethode entschieden. Obwohl auch sie den Naturgewalten und Gesetzen der freien Marktwirtschaft ausgesetzt sind, verfolgen sie das Ziel, ihren Lebensunterhalt im größtmöglichen Einklang mit der Natur zu sichern.

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Markting n-tv & RTL NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition RTL & RTL NITRO

+49 221 456-27330

E-Mail senden