IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
DAS KESSELT
13.07.2018

Der NITRO-Sommer wird beinhart: Werner-Filme, eigenproduzierte Werner-Doku und Detlef "Deffi" Steves beim Werner-Rennen.

Programm-Mix aus kultig und neu

Der Sommer steht bei NITRO ganz im Zeichen des Werner-Kults: Ein Kult, der auch heute noch begeisterte Fans hat. Nämlich Fans, die die Horex-fahrenden, Bölkstoff-zischenden und Ordnungshüter-veräppelnden Knollennasen lieben. Denn niemand sonst feiert so wilde Orgien mit Benzin, Bier und Gummi wie Werner, Motorradkumpel Eckat, Meister Röhrich und Co. Ihr Erfinder, Comiczeichner Brösel – alias Rötger Feldmann – hat mit seinen Figuren eine ganze Generation von Comic- und Motorradfans vor Lachen vom Sattel gehauen. Und deshalb sorgt NITRO für umwerfend lustigen Werner-Nachschub: Auf dem Programm stehen vier Original Werner-Filme, eine eigenproduzierte Dokumentation zum Werner-Kult, ein "Detlef wird Rennfahrer"-Spezial vom Werner-Rennen sowie eine Facebook-Live-Reportage von der Wiederauflage des legendären "Red-Porsche-Killers".

NITRO-Doku: Auf Brösels Fersen

Die volle Dröhnung Werner gibt es in der eigenproduzierten NITRO-Dokumentation "Werner – Das Phänomen" in Erstausstrahlung. An der Seite von Werner-Vater Brösel, der sich mit dem Motorradfreak ein Alter Ego schuf, wird der Kultgeschichte unterhaltsam nachgegangen. Denn Brösel ist Werner und Werner ist Brösel. Von den Stätten seiner Kindheit bis zum Besuch alter Weggefährten Brösels wird illustriert, wie der Comiczeichner das Phänomen Werner ins Leben rief. Wie wurde er zu Brösel, was hat ihn zu Werner inspiriert – und was macht er jetzt? Beinharte Storys aus dem echten Leben.

Werner & Deffi beim Rennen

Beinhart wird es auch beim Werner-Rennen – und NITRO ist Medienpartner des besonderen Events: Vom 30. August bis 2. September findet im norddeutschen Hartenholm die Neuauflage des legendären Rennens von 1988 statt. Auf dem Flugplatz sucht Comiczeichner Brösel die Revanche gegen Kneipenwirt Holger "Holgi" Henze. Mit seiner viermotorigen Horex – dem "Red-Porsche-Killer" – tritt der Werner-Schöpfer gegen den 911er-Porsche von Holgi an. Das Highlight des Festivals, das große Revancherennen, wird es im Rahmen einer Facebook-Live-Reportage zu sehen geben – mit Berichterstattung vom "Red-Porsche-Killer".

Zudem wird sich Detlef Steves, der humorvolle Choleriker und frischgebackene Rennfahrer, hinters Lenkrad eines NITRO-Porsches klemmen und Gas geben. In "Detlef wird Rennfahrer – Spezial: Detlef beim Werner Rennen" zeigt das Moerser Schwergewicht den norddeutschen Wattwürmern, was er bei Rennfahrer Christian Menzel alles gelernt hat. Frisch gestählt durch die Teilnahme an einem Youngtimer-Rennen im belgischen Spa – sein erstes Rennen nach der Taufe beim 24h Classic – wird er gegen einen prominenten Überraschungsgast fahren. Und erst nach dem Rennen erfährt "Deffi", gegen wen er angetreten ist.

Die Ausstrahlungen im Überblick:

Dienstag, 14. August, um 20.15 Uhr, Film: "Werner – Beinhart"
Dienstag, 14. August, um 22.00 Uhr, Film: "Werner – Das muss kesseln"
Dienstag, 21. August, um 20.15 Uhr, Film: "Werner – Volles Rooäää!!!"
Dienstag, 28. August, um 20.15 Uhr, Film: "Werner – Gekotzt wird später"
Dienstag, 28. August, um 21.50 Uhr, eigenproduzierte Doku: "Werner – Das Phänomen"
Sonntag, 2. September, um 14.05 Uhr, Wiederholung: "Werner – Das Phänomen"
Sonntag, 2. September, um 14.55 Uhr, "Detlef wird Rennfahrer – Spezial: Detlef beim Werner Rennen"
Sonntag, 2. September, Facebook-Live-Reportage vom Werner-Rennen (www.facebook.nitro.free.tv)

Weitere Infos zu "Werner – Das Rennen": www.werner-rennen.de

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, n-tv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Buchungsteam Unit 3

+49 221 456-27330

E-Mail senden