IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
JETZT WIRD RICHTIG ANGEPACKT
23.07.2018

So viele Eigenproduktionen wie noch nie. NITRO investiert massiv in Factual-Inhalte, um mit eigenen Themen bei der männlichen Zielgruppe zu reüssieren. Der Sender wird noch mehr echtes Leben ins Programm nehmen – und zwar durch die männliche Brille betrachtet. Die Themen? Von Hochseefischen und Fußball aus ganz neuer Perspektive bis hin zu Superschraubern und Mofarockern. Einen Vorgeschmack gibts hier.

In der neuen Season gehts rund. NITRO hat getüftelt und geschraubt und präsentiert viele neue Factual-Eigenproduktionen – ganz nach Männergeschmack. So vielfältig die Themen auch sind, eines haben die Formate gemeinsam: Die Protagonisten brennen für das, was sie tun:

Die Kobras
Die "Kobras" / Foto: MG RTL D / Frank W. Hempel

"KOBRAS – DIE MOFAGANG"

Die Kobras kommen: 25 Kerle, 25 Stundenkilometer und jede Menge Rocker-Feeling. NITRO begleitet den 2004 gegründeten Mofa-Club vom Niederrhein zehn Folgen lang auf dem Weg zu neuen Abenteuern, z. B. zum Ötztaler Mopedmarathon. Sie sind bereits durch Kroatien und die Sonne Mallorcas geknattert, aber auch schon über den Nürburgring – in der Schnapsglasklasse. Und ihre Leidenschaft hat sogar ihre Familien angesteckt. Ob on the road oder beim Werkeln am neuen Cross-Mofa fürs nächste Rennen: NITRO bringt das Lebensgefühl der Easiest Rider Deutschlands auf den Schirm – mit voller Zweitakt-Power.

NITRO KICKT – IN ALLEN KLASSEN

Ob Bundesliga oder Europa League – Profifußball ist bei NITRO Programm. Dabei hat die neue Season sogar mehr in petto als schon angekündigt: Gemeinsam mit "11 Freunde" ist ein großes Special zum "Tag der Amateure" geplant. Und mit einer neuen eigenproduzierten Doku-Sport-Reihe gehts bald authentisch-emotional weiter: In sechs einstündigen Folgen begleitet NITRO vereinslose Fußballprofis auf der Suche nach ihrem neuen Club. Ob im Camp der Spielergewerkschaft VDV (Vereinigung der Vertragsfußballspieler) oder bei Testspielen im In- und Ausland: Die Jungs werden dabei von einem prominenten Fußballtrainerteam rund um Peter Neururer unterstützt. Wer schafft es wieder zurück ins große Spiel?

Florian Lukas
Florian Lukas / Foto: MG RTL D / Arne Weychardt

"DIE ABENTEUER DES des Herrn LUKAS" #HOCHSEEFISCHEN

Als Schauspieler ist er es gewohnt, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Bei NITRO lebt er seine neue Rolle – ohne Maske, ohne Set: Florian Lukas ist der Hauptdarsteller der eigenproduzierten Doku, in der er von seiner Schauspielagentin losgeschickt wird, sich im richtigen Leben auf eine Rolle auf hoher See vorzubereiten. Und das bedeutet: Anpacken! Im Hafen von Burgstaaken auf Fehmarn trifft er auf Dirk Jaudzin, einen eingesessenen Küstenfischer, bei dem er spontan anheuert. Zwei Tage lang erfährt Florian, was es bedeutet, nachts auf die offene Ostsee hinauszufahren, um zu fischen. Dabei erlebt er einen traumhaften einsamen Sonnenaufgang und knochenharte Arbeit und bekommt allerlei Seemannsgarn zu hören. Doch damit ist es nicht getan: Wieder im Hafen wird der Fisch schon vom Kutter weg verkauft, danach das Boot in der Werft repariert und am Abend, in der Haifischbar, lernt Florian die wirklichen Originale der Insel kennen. Ein intimer und sympathischer Blick auf das kernige Leben der Ostseefischer. Der Pilot steht in den Startlöchern – und die Redaktion hat noch viele weitere Abenteuer für ihn in petto.

"DETLEF WIRD RENNFAHRER"-SPEZIAL

Nachdem Detlef "Deffi" Steves gemeinsam mit NITRO und Rennfahrer Christian Menzel seine Rennlizenz erworben hat und im Rahmen des ADAC Zurich 24h-Rennens am Nürburgring beim "24h Classic" an den Start gegangen ist, mischt er jetzt ein anderes Event auf: Ende August findet im norddeutschen Hartenholm die Neuauflage des legendären "Werner"-Rennens von 1988 statt, bei dem Comiczeichner Brösel die Revanche gegen Kneipenwirt Holger "Holgi" Henze sucht. Und auch "Deffi" wird sich bei diesem Event hinters Lenkrad klemmen – und zwar hinter das eines NITRO-Porsches. In "Detlef wird Rennfahrer – Spezial: Detlef beim Werner Rennen" zeigt das Moerser Schwergewicht den norddeutschen Wattwürmern, was er alles gelernt hat. Frisch gestählt durch die Teilnahme an einem Youngtimer-Rennen im belgischen Spa – sein erstes Rennen nach der Taufe beim "24h Classic" – wird er gegen einen prominenten Überraschungsgast fahren und erst nach dem Rennen erfahren, gegen wen er eigentlich angetreten ist.

Axel Micha
Axel & Micha / Foto: MG RTL D / Stefanie Schumacher

"AXEL & MICHA – DIE ZWEI VOM SCHRAUBERHOF"

Die Hände voll Schmierfett? Egal! Die Ohren am Motor? Ja, bitte! Und das Herz am richtigen Fleck? Ganz genau! Das sind Axel und Micha, die die Motoren alter Autos – und gelegentlich auch anderer fahrbarer Untersätze – wie von Zauberhand wieder zum Laufen bringen. Die NITRO-Auftragsproduktion begleitet die beiden langjährigen Kumpel bei neuen Aufträgen und zeigt, wie die beiden die kniffligsten Schrauberprobleme lösen – mit viel Geschick, Improvisationstalent und immer einem lockeren Spruch auf den Lippen.

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, n-tv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Buchungsteam Unit 3

+49 221 456-27330

E-Mail senden