MEHR SENDEZEIT FÜR DEN MOTORSPORT
18.04.2017

24 Stunden durch die grüne Hölle: Das "Rock am Ring" des Motorsports wird auch in diesem Jahr live bei RTL NITRO zelebriert – mit neuem TV-Weltrekord und noch mehr quietschenden Reifen.

Konzentration, mentale Stärke und hohe Belastung – 24-Stunden-Rennen bringen Motorsportler und ihre Fahrzeuge ans Limit. Kondition und Ausdauer verlangt auch die TV-Übertragung – doch RTL NITRO begleitet seine Zuschauer sicher und siegreich bis hinter die Ziellinie.

MYTHOS NORDSCHLEIFE: DIE LEGENDE LEBT

"ADAC Zurich 24h-Rennen": Rund 700 Piloten stellen sich der 25 km langen Kombination aus Nordschleife und Grand-Prix-Strecke – und erreichen dabei bis zu 300 km/h Spitzengeschwindigkeit. Um bei diesem Spektakel dabei zu sein, pilgern alljährlich rund 200.000 Fans in die grüne Hölle. Aber auch die Zuschauer daheim können live mitfiebern, denn der Langstreckenklassiker in der Eifel hat jetzt seinen festen Platz bei RTL NITRO.

Der Heldensender hat schon im vergangenen Jahr die Herausforderung mit Bravour gemeistert: Knapp 26 Stunden lang wurde nonstop live vom "ADAC Zurich 24h-Rennen" auf dem Nürburgring berichtet: die längste TV-Übertragung eines Live-Sport-Events – und damit Weltrekord. Und dieses Rennen war an Spannung wahrlich kaum zu überbieten: Es gab das knappste Ergebnis der 24h-Historie und einen Mercedes-AMG-Vierfachsieg. Die aufwendige Live-Übertragung bei RTL NITRO erreichte 2016 einen starken Marktanteil von 7,3 Prozent in der Spitze (M 14 bis 59 Jahre). Durchschnittlich erzielte das Motorsport-Highlight in dieser Zielgruppe einen Marktanteil von 3,6 Prozent.

ADAC Zurich 24h-Stunden-Rennen RTL NITRO


Neuer TV-Weltrekord 2017

Diesem PS-Festival mit erstklassiger Besetzung, einmaliger Atmosphäre und Action rund um die Uhr schenkt der Heldensender in diesem Jahr sogar noch etwas mehr Aufmerksamkeit: Neben dem Rennwochenende und den Qualifyings Ende Mai, präsentiert RTL NITRO nun erstmals auch das Qualifikationsrennen im April. Und der Männersender setzt noch einen drauf und wird das Hauptevent über einen Zeitraum von über 26 Stunden live begleiten – 30 Minuten länger als im Vorjahr, was einen neuen TV-Weltrekord bedeuten würde.

Erstmalig wird es außerdem eine 24-Stunden-Social-Media-Begleitung bei Facebook (https://www.facebook.com/rtlnitro) und Twitter (https://twitter.com/RTLNitro) geben.

TV-Ausstrahlungen im Überblick

Datum Tag Uhrzeit Begegnung
27.04. Donnerstag 23.00 – 00.00 Uhr Qualifikationsrennen
25.05. Donnerstag 22.50 – 00.00 Uhr Qualifying
26.05. Freitag 19.25 – 21.10 Uhr Top-30-Qualifying
27.05. – 28.05. Samstag – Sonntag 15.00 (Sa) – 17.00 Uhr (So) Live-Rennen
 Copyright: RTL NITRO/Stefan Mays

Preise "ADAC Zurich 24h-Rennen"

Titel aktualisiert Größe Format
RTL NITRO "24h Rennen 2017" Preise 08.03.2017 299 KB PDF

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Markting n-tv & RTL NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition RTL & RTL NITRO

+49 221 456-27330

E-Mail senden