ETABLIERTE SHOW MIT DAUER-POWER
21.08.2017

Nach der zehnjährigen Jubiläumsstaffel geht der Showklassiker "Das Supertalent" in die nächste Runde und wird erneut für reichweitenstarke Momente mit großen Emotionen sorgen.

VERLÄSSLICHKEIT MIT NEUEN VARIANTEN

Zuschauer lieben große Shows mit Eventcharakter, bei denen sich Familie und Freunde vor dem Bildschirm versammeln. Und da sind sie bei RTL genau richtig, denn in Sachen Show setzt der Sender kontinuierlich Maßstäbe – vor allem mit seinen etablierten Highlights. Dabei ist aber "Weiterentwicklung" das große Stichwort: Kaum anderswo auf der Welt werden Formate so gut weiterentwickelt wie in Deutschland. Internationale Hits spezifisch für den deutschen Markt zu adaptieren, weiterzuentwickeln – und diese Programm-Marken kontinuierlich zu pflegen, das hat sich RTL auf die Fahne geschrieben – sei es über eine neue Zusammensetzung der Jury oder neue Spielregeln. Weltweit hat "Das Supertalent" in über 180 Ländern mit 69 Fassungen mehr als 500 Millionen Zuschauer erobert. Doch um den Erfolg langfristig aufrechtzuerhalten, hat RTL die deutsche Fassung kontinuierlich weiterentwickelt. Und das mit Erfolg, was die reichweitenstarke Performance beweist.

SICHERE BANK FÜR WERBUNGTREIBENDE

Bei dem Highlight-Format zeigen nicht nur die Kandidaten nie dagewesene Höchstleistungen, auch das Format selbst erzielt starke Leistungswerte, wie ein Blick auf die Reichweiten der letzten Staffeln beweist. Im Durchschnitt erreichte die vergangene Staffel 4,29 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (15,0 Prozent Marktanteil). Bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen betrug der Marktanteil starke 19,9 Prozent.

AUCH IN DEN LETZTEN DREI JAHREN WEIT ÜBER SENDERSCHNITT

Supertalent

Quelle: AGF/GfK, TV Scope 6.1, MG RTL D, eigene Berechnungen, Basis: Dt.-sprachige Bev., Formatebene (Originärausstrahlungen: 2014 –2016) vs. Senderschnitt (jeweils Gesamtjahr 2014–2016: Mo.–So., 03.00–03.00 Uhr), MA in % und PG-RW in Mio., ZG 3+ und E 14–59, IP Deutschland 17.08.2017

GÄNSEHAUT, SPASS UND PURE UNTERHALTUNG

In 13 spannenden Folgen und einer finalen Liveshow darf auch dieses Jahr jeder sein Talent unter Beweis stellen. Von der kleinen tanzenden Ballerina, über den feuerspuckenden Familienvater bis hin zur 80-jährigen Oma mit engelsgleicher Stimme. Ob pures Können oder schräger Vogel – beim Supertalent ist alles möglich.

Hunderte von Kandidaten bewerben sich jährlich, um einmal vor der berühmten Jury stehen zu dürfen. An der Spitze steht auch in der kommenden Staffel Poptitan und Chefjuror Dieter Bohlen. Neben ihm zählt der emotionale Choreograf Bruce Darnell fast schon zum Inventar und erstmalig dabei ist die bezaubernde Nazan Eckes. Moderiert wird das "Superformat" wie gewohnt von Daniel Hartwich mit einer Prise Witz.

"Das Supertalent" – ab Samstag, 16. September, um 20.15 Uhr

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX & RTLplus

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition

+49 221 456-27330

E-Mail senden