IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
LIEBE – IN ALLEN FACETTEN
10.04.2018

Schmetterlinge im Bauch, beschleunigter Herzschlag, zwanghaftes Dauergrinsen: Frischverliebte – ob Frau oder Mann – kennen das. Erfahrungsgemäß spielt die Sehnsucht nach den ganz großen Gefühlen bei Frauen aber eine etwas wichtigere Rolle – und das von jungen Mädchentagen an. RTL stillt diese Sehnsucht mit einer Formatvielfalt, die das Thema Liebe in zahlreichen Spielarten – vom ersten Date übers Verliebtsein bis hin zur Hochzeit – genreübergreifend variiert.

Im Rausch der Emotionen

In den Gehirnen Frischverliebter herrscht Ausnahmezustand: Das komplexe Zusammenspiel verschiedener Botenstoffe erzeugt einen biochemischen Cocktail, der einen regelrechten Rausch verursacht. Doch dagegen, diesen Cocktail in vollen Zügen zu genießen, ist nichts einzuwenden. Verliebt zu sein, schadet schließlich niemandem – im Gegenteil.

›Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber immer auch etwas Vernunft im Wahnsinn.‹

FRIEDRICH WILHELM NIETZSCHE
DEUTSCHER PHILOSOPH
 

Was manche augenzwinkernd als die schönste Geisteskrankheit der Welt bezeichnen, zieht auch RTL-Zuschauer unwiderstehlich in seinen Bann. Liebe ist schließlich nicht nur eines der ältesten Unterhaltungsthemen, sondern obendrein auch noch das wohl beliebteste. Mit positiven Nebenwirkungen – auch für Werbungtreibende.

ALLES, WAS MEDIAPLANER LIEBEN


Brandsafe Umfelder:

RTL entwickelt Reichweitenbringer wie "Der Bachelor" mit neuen, thematisch eng daran anschließenden Formaten wie "Die Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" erfolgreich und brandsafe weiter – für sichere Werbewirkung.

Verlässlichkeit:

Lang etablierte Formate wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) sorgen vor allem mit dem Thema Liebe seit Jahrzehnten für garantierte Reichweite. 

Am Puls der Zeit:

Auch beim Thema Liebe werden immer wieder aktuelle Talk-of-the-World-Themen mit emotionaler und journalistischer Kompetenz präsentiert – wie etwa die royale Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle.

Bachelor in Paradise

AUF DER SUCHE NACH MR. ODER MRS. RIGHT

Der Bachelor
"Der Bachelor": Daniel Völz im Liebesrausch

Nach "Der Bachelor" und "Die Bachelorette", die nicht nur im TV, sondern auch im Social Web große Erfolge feierten, plant RTL für 2018 ein weiteres Spin-off mit "Bachelor in Paradise". In den USA wurden bis heute vier erfolgreiche Staffeln abgedreht. Die erste Staffel der deutschen Variante dieser ganz auf die "Bachelor"-Familie abgestimmten Datingproduktion geht schon bald an den Start – und bietet Zuschauern wie Werbungtreibenden genau das, was sie erwarten und sich wünschen.

Bachelor_Chart
Quelle: AGF / GfK, TV Scope 6.1, MG RTL D, eigene Berechnungen, Basis: dt.-sprachige Bev., GZSZ (Originärsendeplatz: Mo.–Fr. um 19.40 Uhr) vs. Formatebene bei ProSieben und SAT.1 (20.00–23.00 Uhr), 01.01.–28.02.2018, Ø PG-RW in Mio., ZG 3+. IP Deutschland 06.03.2018

ERFOLGREICHER LIEBES-BUZZ – AUF ALLEN PLATTFORMEN

"Der Bachelor" – Daniel Völz aus Florida mit seinen Ladys – überzeugte im Online- und Mobile-Bereich der Mediengruppe RTL auf ganzer Linie: Mit 15,98 Millionen Video-Views inklusive Livestream erreichte das Format einen Zuwachs von 44 Prozent verglichen zum Vorjahr. Auch beim Social-TV-Buzz-Ranking der MediaCom lag das Format weit vorne und belegte im Januar 2018 Platz 4 mit etwa 55.000 Facebook-Posts.
 
Quelle: Interne Messung RTL interactive (10.01.–21.02.2018) und kress.de vom 14.02.2018

GROßE GEFÜHLE – NÄCHSTE GELEGENHEIT

"Bachelor in Paradise" gibt ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" die Möglichkeit, sich in paradiesischem Ambiente erstmals kennen und lieben zu lernen. Sie alle haben zuvor ihren Traum von der Liebe noch nicht verwirklichen können. Doch im "Bachelor in Paradise"- Resort hat die große Liebe eine neue Chance – bei einem ganzen Reigen romantischer und ausgefallener Dates. Welche Herzen werden zueinanderfinden, um wie auf Wolke sieben gemeinsam nach Hause zu fliegen?

Bachelor in Paradise
v.l. Saskia, Marvin, Christian, Oliver, Carolin, Lina, Johannes, Evelyn, Yeliz, Domenico, Pam, Philipp, Erika und Carina

Leidenschaft und Emotionen, traumhafte Dates an den schönsten Orten der Welt und natürlich die obligatorische Rosenvergabe: Die treue "Bachelor"- und "Bachelorette"-Fangemeinde freut sich schon. Doch "Bachelor in Paradise" bietet noch mehr und viel Neues. Denn hier gibt es nicht nur einen einzigen Traumpartner zum Verlieben, die Kandidaten haben freie Wahl. Welche Paare erweisen sich als ein echtes Perfect Match? In der einen Woche vergeben die Ladys ihre Rosen, in der anderen die Männer. Wer die richtige Wahl trifft, darf mit seinem Traumpartner noch länger im Paradies bleiben, sodass zum Schluss nur die Paare übrig bleiben, die so viel füreinander empfinden, dass ihre Liebe auch außerhalb des Paradieses von Dauer zu sein verspricht. 

›Liebe auf den ersten Blick ist ungefähr so zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck.‹

GEORGE BERNARD SHAW
IRISCHER SCHRIFTSTELLER UND DRAMATIKER
 

"Bachelor in Paradise" – ab 9. Mai, mittwochs um 20.15 Uhr

Mr. und Mrs. Right

GZSZ-Special

GZSZ – AUF QUOTENWOLKE SIEBEN

Paar am Strand

Seit dem Sendestart 1992 fesselt die tägliche Serie GZSZ ihre Zuschauer stets von Neuem – mit packenden Geschichten, so überraschend und vielfältig wie das Leben selbst. Das weite Feld der Liebe nimmt dabei großen Raum ein: mal traurig, oft romantisch – doch stets sehr emotional und unterhaltsam. Auch aktuelle und gesellschaftlich relevante Storys – wie derzeit häusliche Gewalt oder die #Metoo-Problematik – sind Thema. Denn was zur Lebenswirklichkeit der Menschen zählt, gehört selbstverständlich auch zu GZSZ. Kein Wunder, dass die Serie seit nun schon bald 26 Jahren dauerhaft zuverlässig ein Millionenpublikum erreicht.

TRAUMHAFTE REICHWEITEN

GZSZ ist Kult. Die Schauspieler sind echte Medienstars mit besonders treuer Fangemeinde. Das zeigt auch ein Blick auf die Gesamtreichweite: Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich GZSZ in den ersten beiden Monaten des neuen Jahres um 13 Prozent steigern und liegt damit bei durchschnittlich 3,13 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren. Selbst im Vergleich zu den drei erfolgreichsten Primetime-Formaten bei ProSieben und SAT.1 liegt das Pre-Primetime-Format GZSZ klar vorne.

GZSZ 1
Quelle: AGF / GfK, TV Scope 6.1, MG RTL D, eigene Berechnungen, Basis: dt.-sprachige Bev., GZSZ (Originärsendeplatz: Mo.–Fr. um 19.40 Uhr) vs. Formatebene bei ProSieben und SAT.1 (20.00–23.00 Uhr), 01.01.–28.02.2018, Ø PG-RW in Mio., ZG 3+. IP Deutschland 06.03.2018

GZSZ 2

AUCH ONLINE HÖCHST BEGEHRT

Damit kein Fan GZSZ verpasst, ist die Serie natürlich auch über TV NOW und die RTL.de-Plattformen jederzeit online abrufbar: 2017 kam das Format so auf 78,82 Millionen Video-Views, im Monatsschnitt also auf deutlich mehr als 6 Millionen. Zudem zählt GZSZ zu den Top-Themen im Social Web – erkennbar allein an den 2,18 Millionen Facebook-Likes im Jahr 2017.
 
Quelle: Interne Messung RTL interactive, 06.03.2018

Umso länger, umso besser

Schon anlässlich der 6000. Folge im Mai 2016 und ein Jahr später zum großen 25-jährigen GZSZ-Jubiläum 2017 brachte RTL Ausstrahlungen in voller Spielfilmlänge, bei denen natürlich das Thema Liebe eine zentrale Rolle spielte. So heirateten 2017 Sunny und Felix, gespielt von Valentina Pahde und Thaddäus Meilinger. Dass Felix’ Bruder Chris, verkörpert von Eric Stehfest, sich ebenfalls zu Sunny hingezogen fühlte, führte dabei zu dramatischen emotionalen Verwicklungen. Vor allem beim jungen und weiblichen Publikum kamen die bisherigen GZSZSpecials nachweislich hervorragend an.

GZSZ 3

IM KARUSSELL DER EMOTIONEN

Auch im Mai 2018 gibt es "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wieder in Spielfilmlänge: Mit viel Liebe, Leidenschaft, dramatischen Wendungen – und mit Reichweiten, auf die sich auch Mediaplaner freuen dürfen.

Sommer, Sonne, Party, Sand und Meer – doch dann plötzlich der ganz große Knall: schockierende Wendungen für alle, Entwicklungen, mit denen niemand rechnet und die alles verändern werden. John (Felix von Jascheroff) hat für Emily (Anne Menden) und Philip (Jörn Schlönvoigt) das perfekte Geschenk für ihren 30. Geburtstag organisiert: ein gemeinsamer Trip in den Süden.

Euphorisch reisen die Geschwister mit ihren Freunden an und stürzen sich in das Partywochenende unter Palmen. Überfordert steigt Maren (Eva Mona Rodekirchen) in den Flieger. Als ihr dann später ein wichtiges Dokument aus dem Leihwagen geklaut wird, bekommt sie unerwartete Hilfe und wird trotz schlechten Gewissens bei ausgelassener Stimmung schließlich mit in den Geburtstag der Zwillinge reinfeiern.

Ein wunderbarer und unvergesslicher Abend unter Freunden, bei dem sich John und Shirin endlich näher kommen. Unerwartet bekommt Paul (Niklas Osterloh) dann am Geburtstagsmorgen in der Frühe einen Anruf seines Vaters, der sein Vertrauen in Emily erschüttern wird. Beide sind am Boden zerstört. Zeitgleich bahnt sich eine ganz andere Tragödie an: Niemand ahnt zu dem Zeitpunkt, dass die Party bald ein jähes Ende finden wird. Plötzlich geht es um Geld, Eifersucht, Leben und Tod. 

GZSZ
Die GZSZ-Stars haben Grund zum Feiern: (stehend v. l.) Felix von Jascheroff, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol, Jörn Schlönvoigt, (sitzend v. l.) Eva Mona Rodekirchen und Lea Marlen Woitack 

"GZSZ-Special" – im Mai 2018

Royal Wedding

Die ganze Welt schaut zu

London

Adelshochzeiten bringen Zuschauer weltweit ins Träumen: märchenhafte Momente, große Emotionen und royale Prachtentfaltung begeistern Jung und Alt – und bieten rund um die Welt jede Menge Gesprächsstoff. Gerade die britische Königsfamilie steht seit jeher im Zentrum des öffentlichen Interesses. Als Prinz William seiner Kate das Jawort gab, rührte das Millionen Menschen vor ihren TV-Bildschirmen zu Tränen. Und bald schon werden auch Prinz Harry und Meghan Markle vor den Traualtar treten. Grund genug für RTL und für Frauke Ludowig als versierte High-Society-Expertin, sich für die Zuschauer in Schale zu werfen und live vom königlichen Großevent des Jahres zu berichten. Am 19. Mai läuten die Glocken.

Das Ja des Jahres

Schauplatz Schloss Windsor: Hier, vor den Toren Londons, wird die Traumhochzeit zelebriert. Der traditionsreiche Ort ist nicht nur Zweitresidenz von Queen Elizabeth II., sondern auch für Prinz Harry von ganz besonderer Bedeutung. Schließlich wurde er in der zum Windsor-Stammsitz gehörenden St.-George’s-Kapelle getauft. Und hier soll er auch getraut werden.

TV ROYAL – ZUM VERLIEBEN

Frauke Ludowig wird in der Live-Sondersendung "Harry & Meghan – Hochzeit aus Liebe" am 19. Mai von 12.00 bis 15.00 Uhr aus Windsor berichten. Ihr zur Seite wird erstmals Mode-Ikone Guido Maria Kretschmer stehen, um die Outfits der angereisten Größen und Stars aus Adel, Politik und Entertainment fachkundig zu kommentieren. Wer brilliert mit dem schönsten Kleid, wer blamiert sich mit dem peinlichsten Auftritt? Michael Begasse komplettiert als Adelsexperte das RTL-Triumvirat, um aus dem royalen Nähkästchen zu plaudern – und vielleicht das ein oder andere Geheimnis des Hochzeitspaares zu verraten. Und als VIP-Reporter ist außerdem Ross Antony im Außeneinsatz: Der gebürtige Brite wird sich unter seine Landsleute mischen, um aktuelle Stimmungsbilder einzuholen. 

Hochzeitspaar

Frischer Wind für die Monarchie

FOURSCREEN hat mit Frauke Ludowig über Meghan und Harry gesprochen – und darüber, wie sie und ihr Team sich auf die Traumhochzeit des Jahres vorbereiten:

Frauke LFOURSCREEN: Sie bereiten sich gerade auf die nächste royale Liveübertragung vor. Was ist Ihrer Meinung nach so faszinierend an königlichen Hochzeiten?

FRAUKE LUDOWIG: Prominente Adelige kommen den Leuten eben vor wie Bekannte, von denen man fast täglich hört. Die Geschichte von William mit dem tragischen Tod seiner Mutter Diana als traurigem Höhepunkt etwa haben wir doch alle über Jahre miterlebt. Wenn jemand aus meinem Bekanntenkreis heiratet, bin ich einfach gespannt. Royale Hochzeiten haben zudem auch etwas Märchenhaftes. Das fasziniert Jung und Alt gleichermaßen. 

Anders als zur Hochzeit von Prinz William und Kate wird die Trauung dieses Mal nicht in Westminster Abbey stattfinden? Ist diese Hochzeit damit weniger aufregend?

Auf keinen Fall. Die ganze Welt schaut mit Spannung auf die nächste Traumhochzeit bei den Royals. Die beiden sind ein echtes Glamourpaar und werden wohl ordentlich frischen Wind in die Monarchie bringen. Gerade Meghan steht als gebürtige Amerikanerin für das Moderne. Und Harry, der ja eher durch Skandale immer wieder für Schlagzeilen sorgte, ist heute ein reifer junger Mann mit klarer Haltung und enormem sozialen Engagement. Ein spannendes Traumpaar, das unbedingt die Sympathie der Briten hat und international fasziniert.

Weiß man denn schon was über Meghans Brautkleid?

Das alles ist noch ein großes Geheimnis. Aber dafür habe ich meinen Kollegen Guido Maria Kretschmer vor Ort an meiner Seite. Er wird als absoluter Fashion-Experte sowohl das Paar als auch die internationalen Gäste und deren Styles einordnen. 

Glauben Sie, dass sich Meghan, als gestandene Persönlichkeit mit sehr klaren, eigenen Vorstellungen, in die Gepflogenheiten des Hofes gut einfinden wird?

Sie ist mit 36 Jahren eine gestandene Frau, die sich sicherlich sehr bewusst mit ihrer neuen Rolle am Hof befasst hat. Ich wünsche ihr daher sehr, dass sie sich die Unbeschwertheit und Offenheit, die sie ausstrahlt, auch weiterhin bewahrt.

Hat sich Harry mit Meghan Markle eine ähnlich starke Frau wie seine Mutter ausgesucht?

In gewisser Weise schon. Sie ist eine starke und auch sehr herzliche Persönlichkeit. Aber das Paar scheint sich, im Gegensatz zu Lady Di und Prinz Charles, auf Augenhöhe zu begegnen, ähnliche Ziele zu verfolgen. Das wird Meghan sicherlich das Leben im Buckingham Palace auch leichter machen.

Wie bereiten Sie sich auf dieses royale Großereignis vor?

Ich verfolge intensiv die Liebesgeschichte von den beiden. In meiner Sendung „Exclusiv“ haben wir immer wieder von dem neuen royalen Traumpaar berichtet, dadurch sind sie mir schon ein wenig vertraut. Aber natürlich gehört auch eine intensive Vorbereitung unbedingt dazu. Bei mir stapeln sich schon die Ordner mit Informationen, schließlich wollen wir unsere Zuschauer mit den besten Hintergrundinformationen zur Hochzeit versorgen. Und natürlich hat man nach der Übertragung diverser Hochzeiten, wie der von Kate und William oder Charlène und Albert in Monaco auch schon etwas Routine – soweit das bei Live-Events geht.

Was wünschen Sie Meghan und Harry?

Ich wünsche den beiden und vor allem Meghan viel Kraft. Wir haben durch Diana miterlebt, wie hart es am englischen Hof zugehen kann. Aber sie ist eine selbstbewusste, tolle Frau. Ich bin mir sicher, dass die beiden ihren Weg gehen werden.

Mehr Einblicke ins blaublütige Leben

Neben der genannten Liveübertragung und dem davor gelagerten Countdown ab 11.00 Uhr wird auch in allen RTL-Magazinen und auf VIP.de im Vorfeld umfangreich über die Märchenhochzeit von Harry & Meghan berichtet – brisante Hintergründe, Meghans Familienverhältnisse, Harrys Eskapaden, und, und, und ... Zudem zeigt RTL noch drei weitere Sondersendungen zu dem royalen Event:

"Meghan Markle – Die Rolle ihres Lebens" – am Sonntag, 13. Mai, um 19.05 Uhr

Die Dokumentation erzählt die Reise eines jungen Mädchens, das aus einfachen Verhältnissen stammt und nun Mitglied der britischen Königsfamilie wird. Die RTL-Reporter gehen auf Spurensuche um sich dem Menschen Meghan Markle zu nähern. An den Schauplätzen ihres Lebens treffen sie auf Menschen aus Meghan Markles Leben, unter anderem ihre Halbschwester Samantha Markle Grant und ihren ehemaligen Lehrer Emmanuel Eulalia.

"Harry und Meghan – eine königliche Romanze" – am Samstag. 19. Mai, um 15.30 Uhr

Vom ersten Kuss, über das Führen einer Fernbeziehung bis zur traumhaften Verlobung: Das Drama "Eine königliche Romanze" (OT: "Harry & Meghan: A Royal Romance") erzählt die berühmte Liebesgeschichte von Prinz Harry (Murray Fraser, "Victoria") und seiner Verlobten, der US-amerikanischen Schauspielern Meghan Markle (Parisa Fitz-Henley, "Duell der Magier") - dem beliebtesten Traumpaar der Welt.

Royal Wedding
Prinz Harry (Murray Fraser) und Meghan Markle (Parisa Fitz-Henley) | Foto: MG RTL D / © A+E Studios

"Wie im Märchen – Die schönsten royalen Hochzeiten aller Zeiten" – am Samstag, 19. Mai, um 20.15 Uhr

Royale Hochzeiten zählen seit Jahrzehnten zu den größten TV Ereignissen. Aus aller Welt schauen Menschen zu und fühlen mit. Die RTL-Dokumentation blickt zurück auf wunderbare Events und emotionale TV-Momente. Mit viel Gold und Glamour zeigt RTL die schönsten royalen Hochzeiten aller Zeiten.

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX, RTLplus & NOW US

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jürgen Raab

Jürgen Raab
Disposition

+49 221 456-27330

E-Mail senden