DIE FÄUSTE FLIEGEN WIEDER –
IT‘ S "HUCK-TIME"
Huck_Artikel_Header2.jpg
14.10.2016

Für Marco Huck wird es jetzt ernst: Im November setzt der amtierende IBO-Weltmeister im Cruisergewicht seinen Gürtel gegen den amtierenden Europameister Dmytro Kucher aufs Spiel.

Reichweiten-Ruck mit Huck

Schon bei seiner RTL-Premiere im Februar konnte Marco Huck mit seinem Sieg im IBO-WM-Kampf gegen den Briten Ola Afolabi bis zu 4,44 Millionen Zuschauer (ZG 3+) begeistern. Eine Reichweite, die im Boxsport derzeit nur von Wladimir Klitschko überboten wird. Der Marktanteil des Kampfes lag bei dem Gesamtpublikum bei hervorragenden 23,2 Prozent und in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen bei guten 19,0 Prozent.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope 6.0, MG RTL D, Bereich Forschung & Märkte, eigene Berechnungen, Formatebene ("Der Kampf"), 27.02.2016, PG-RW in Mio., MA in %. MG RTL D 14.10.2016
"Ein starkes Zuschauerinteresse für einen starken Boxkampf. Marco hat sich von seiner besten Seite gezeigt und ebenso spektakulär wie diszipliniert geboxt. Jetzt stehen ihm als Cruisergewichts-Weltmeister wieder alle Türen offen und wir freuen uns darauf, ihn auch bei seinem nächsten WM-Kampf zu begleiten."

RTL SPORTCHEF MANFRED LOPPE

Huck vs. Kucher

"Boxen: Marco Huck vs. Dmytro Kucher" – am Samstag, 19. November, ab 22.30 Uhr

Buchungsinformationen zum Kampf

Titel aktualisiert Größe Format
RTL Boxen "Huck vs Kucher" 19.11.2016 Werbeinselschema 14.10.2016 121 KB PDF
RTL Boxen "Huck vs Kucher" 19.11.2016 Preise 14.10.2016 67 KB PDF
RTL Boxen 2016 "Huck vs. Kucher" Special Ads 14.10.2016 2.486 KB PDF

Ansprechpartner

Birte Heemeyer

Birte Heemeyer
B2B Marketing RTL, VOX & RTLplus

+49 221 456-26870

E-Mail senden

Jens Warncke

Jens Warncke
Platform Solutions RTL

+49 221 456-22766

E-Mail senden

Matthias Wisur

Matthias Wisur
Projektleitung Sport/IPNetwork/EP/EDV-Sy

+49 221 456-27320

E-Mail senden