IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
CHARAKTER, STYLE – UND NEONGELB
30.05.2018

Wenn alle talken, muss einer Klartext reden: Somuncu polarisiert – und wurde nun von n-tv auf den Kopf gestellt. Prompt erzielte er einen neuen Bestwert.

Talks mit Klartext

n-tv informiert nicht nur per News. Das politische Geschehen wird zudem auch in Talk- und Interview-Formaten intensiv durchleuchtet. So kommen in "Klamroths Konter", "So! Muncu!" und "Wieso Sie …?" immer wieder wichtige Personen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft auf den Prüfstand.

Jedes dieser Formate hat seine ganz eigene, charakteristische Herangehensweise und wird immer wieder weiterentwickelt: Der beim Deutschen Fernsehpreis 2018 geehrte Louis Klamroth weiß kritische und konfrontative Fragen auf bestechend charmante Art zu servieren. Serdar Somuncu führt seine Talks unkonventionell, überraschend und gern auch provokativ. Und Heike Boese und Christopher Wittich lassen Bürgerinnen und Bürger zu Wort kommen, die konkrete Antworten auf alltägliche Probleme einfordern.

n-tv plant, die Talk-Dosis zu steigern und in der kommenden Season mit neuen Eigenmarken weiter auszubauen. Jetzt bekommt aber erst einmal Serdar Somuncu einen neuen Anstrich.

Neues design: "So! muncu!"

Einmal im Monat debattiert der Kabarettist und Schriftsteller Serdar Somuncu – seit 2016 feste n-tv Talkgröße – mit seinen Gästen über aktuell relevante Themen aus Politik und Gesellschaft. Vor Kurzem wurde der Talk auf den Kopf gestellt – nicht inhaltlich, aber im Design: neuer Look, neues Studio.

Somuncu

Das Orange und die Strahlenoptik sind einer neuen Farbgebung gewichen: sattes Schwarz auf dreckweißem Hintergrund und Neongelb als Akzent. Klar, konkret, knallig – ein Design, das zum Format passt, die Tonalität der Sendung aufgreift und ein Statement setzt. Wie Somuncu selbst.

Auch im Studio hat sich einiges verändert: Industriecharme statt Stoffbahn und eine entsprechend gebrandete Wohlfühlumgebung, in der die Talkrunde in die Vollen gehen kann.

Somuncu

Neuer Bestwert: SoMuncu punktet mit Fußball-Talk

Mit starken 1,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum erzielte der Talk am Dienstag, den 29. Mai, den besten Wert seiner Geschichte. Besonders gefragt war die Sendung rund um das Thema Fußball bei den Männern: 1,8 Prozent der 30- bis 49-Jährigen und 1,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen schalteten ein. Zu Gast waren Sportmoderatorin Alena Fritz, Entertainer Oliver Pocher, Sportkommentator Marcel Reif und der Geschäftsführer des Zweitligisten FC St. Pauli, Andreas Rettig.

Quelle: n-tv Presse

 

 

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, n-tv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden