COUNTDOWN ZUR WÜSTENRALLYE LÄUFT
28.11.2016

Motorsport steht auch 2017 im Rampenlicht – und der Januar startet mit einem Renn-Spektakel: Fans dürfen sich bei n-tv auf die Rallye Dakar freuen.

Der Marathon durch die imposante Landschaft Südamerikas ist eine Strapaze für Mensch und Material. Am 2. Januar fällt der Startschuss für die 39. Ausgabe der Rallye zum ersten Mal in der Hauptstadt von Paraguay. n-tv hält die großen Momente fest.

Rallye Dakar – spektakulär und gefährlich

Sie gehört zu den legendärsten Offroad-Rennen der Welt: die Rallye Dakar. Insgesamt müssen rund 9.000 Kilometer zurückgelegt werden – und wie immer wird die anspruchsvolle Strecke des härtesten und gefährlichsten Langstrecken-Rennens der Welt die Fahrer an ihre Grenzen bringen.

n-tv berichtet vom 2. bis 14. Januar 2017 täglich in seinen Sport-News über die Rallye und bringt darüber hinaus verschiedene Reportagen zum Thema.

Rennsport-Event mit Tradition

Die 39. Austragung der Rallye Dakar findet zum neunten Mal in Folge in Südamerika statt. Die Rallye startet am 2. Januar 2017 in Asunción und endet nach zwölf Etappen, die die Fahrer von Paraguay über Bolivien nach Argentinien führen, am 14. Januar in Buenos Aires. 316 Fahrzeuge – darunter Autos, Motorräder, Quads und Trucks – mit 491 Teilnehmern aus 59 Nationen sind diesmal am Start.

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Markting n-tv & RTL NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden