IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
MUTHABER IM TV

n-tv bringt ein Live-Experiment und drei Free-TV-Premieren, deren Protagonisten aufs Ganze gehen. Echt oder Fake?

Tiere, Weltraum, Expeditionen: Themen, die n-tv in seinen Dokumentationen immer wieder erfolgreich aufgreift. Im Mai und Juni kommt Nachschub – und dieses Mal mit im Gepäck: Eine Doku-Reihe, die vor allem für Digital Natives wie gemacht ist.

echtfake

ECHT ODER FAKE?

Seit Donald Trump Präsident und selbsternannter Twitter-König der USA ist, kursiert der Begriff "Fake News" durch Zeitungen, TV und Online-Medien. Auch Online-Clips nehmen es mit der Wahrheit nicht immer so genau: Jeden Tag werden unzählige Videos auf allen möglichen Plattformen hochgeladen, aber wer kann in Zeiten von Bild- und Videobearbeitung noch zwischen echten und inszenierten Situationen unterscheiden? Was ist dran an Stunts auf Hochhäusern: Macht ein Hoverboarder tatsächlich waghalsige Action in Dubais luftiger Höhe? Und spielt ein Mann wirklich unter einem Zug ein Würfelspiel?

Die sechsteilige n-tv Doku "Echt oder Fake?" zeigt erstmals im Free-TV, wie viel Wahrheit wirklich hinter den unglaublichen und waghalsigen Bildern steckt – und wo getrickst wurde.

  "Echt oder Fake?" – ab 5. Juni, dienstags um 22.10 Uhr

Raubtier

IM HIGHTECH-KÄFIG UNTER RAUBTIEREN

Mit einem Käfig aus Polycarbonat und Aluminium wilden Tieren so nah sein wie niemand zuvor: Neueste Technik ermöglicht dem ehemaligen US Navy SEAL Joel Lambert eine ungewöhnliche Forschungsreise, die ihn nach Afrika, in die Arktis und die unruhigen Gewässer des Südatlantiks führt. Mit seiner Spezialausrüstung will er neue Erkenntnisse über die Könige der Wildnis und gefährliche Jäger sammeln – und taucht dabei in die Lebenswelt von Löwen, Eisbären und weißen Haien ein. Die  vierteilige n-tv Doku-Reihe "Im Angesicht des Raubtiers" – ebenfalls erstmals im Free-TV – zeigt die gefährliche und nervenaufreibende Expedition im Hightech-Käfig.

"Im Angesicht des Raubtiers" – ab 25. Mai, freitags um 22.10 Uhr

weltall

LIVE IM WELTALL

Im Juni startet Astronaut Alexander Gerst erneut zur Internationalen Raumstation ISS. n-tv begleitet die Vorbereitungen der Crew und den Start der sechsmonatigen Mission "Horizons" am 5. und 6. Juni live aus Kasachstan.

Am Abend des 6. Juni widmet sich n-tv ab 20.15 Uhr gleich in mehreren Dokumentationen der Faszination Weltraum. Nach "Das Universum – Jupiter: Retter oder Zerstörer?" und "Das Universum – Nach dem Urknall" stellt ab 22.10 Uhr die zweiteilige Free-TV-Premiere "Expedition Neue Heimat" Stephen Hawkings Theorie einer Erde 2.0 auf den Prüfstand. Die BBC-Dokumentation offenbart, wie erfolgreich NASA, ESA und Co. bereits nach den Sternen greifen. Dabei kommen international renommierte Biotechniker, Raketenbauer und Astronauten zu Wort und ermöglichen so Einblicke in die wohl spannendste Expedition der Menschheit.

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Marketing VOX, n-tv & NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden