ERSTMALS BEI N-TV: DEUTSCHE RALLYE MEISTERSCHAFT
14.02.2017

n-tv erweitert sein Motorsport-Angebot und widmet der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) im Frühjahr 2017 eine eigene "PS"-Sendung.

Auf den Motorsport bei n-tv ist Verlass: Ob Formel 3, DRM, Porsche Carrera Cup oder Formel 1 – auch 2017 bietet der Nachrichtensender wieder ein rasantes Programm und berichtet live von den Rennstrecken dieser Welt.

Formel 1 und Formel 3

So hat sich n-tv erneut die Free TV-Rechte gesichert und überträgt Freie Trainings der Formel 1 sowie ausgewählte Qualifyings live und in voller Länge. Zudem fasst n-tv in seinem Sport Spezial "PS – Formel 1 Kompakt" die Rennen zusammen. Los geht es mit dem Großen Preis von Australien Ende März in Melbourne.

Fester Bestandteil im Sportprogramm von n-tv ist darüber hinaus die Formel 3. In dieser Saison dort zum ersten Mal am Start: Mick Schumacher, Sohn von Rennfahr-Legende Michael. Nach zwei Jahren in der Formel 4 macht der 17-Jährige nun einen weiteren Sprung auf der Karriereleiter und kommt seinem Ziel Formel 1 einen wichtigen Schritt näher. n-tv überträgt ab April alle Rennen der Formel 3 live.

Deutsche Rallye Meisterschaft

Erstmals berichtet n-tv in diesem Jahr über die Deutsche Rallye Meisterschaft. In der halbstündigen Sendung "PS – Deutsche Rallye Meisterschaft" fasst der Nachrichtensender die Highlights des Rennens zusammen. Los geht es am ersten März-Wochenende mit der Saarland-Pfalz Rallye in St. Wendel.

Porsche Carrera Cup und DTM

Im Mai geht außerdem der Porsche Carrera Cup in eine neue Runde: n-tv zeigt die Highlights der sieben Rennwochenenden plus einer Zusammenfassung montags um 18.30 Uhr.

Zudem startet die Deutsche Tourenwagen Masters DTM ab Mai durch. In "PS DTM kompakt" lässt n-tv die Highlights des jeweiligen Rennwochenendes Revue passieren.

Ansprechpartner

Franziska Wünsch

Franziska Wünsch
B2B Markting n-tv & RTL NITRO

+49 221 456-26723

E-Mail senden