AUS LIEBE ZUM PROGRAMM – AUS LIEBE ZUR WERBUNG

Stoerer_SP_Content_FS_03_17

"Content is King." Dieser mittlerweile schon zur Binsenweisheit gewordene Satz hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. In der Mediengruppe RTL Deutschland kann man das tagtäglich fühlen
und erleben. Denn das Arbeiten mit und an gutem, packendem und interessantem Content begeistert die Mitarbeiter, wo immer sie auch konkret tätig sind, stets am meisten. Schließlich kommen innovative und kreative Inhalte auch bei den Medienkonsumenten – ob Zuschauer oder User – bestens an.

Seit dem RTL TV-Sendestart am 2. Januar 1984 arbeiten alle Mitarbeiter leidenschaftlich daran, immer wieder neue Inhalte und Formatideen auf den Bildschirm zu bringen. Die Medienwelt hat sich zwar seitdem fundamental gewandelt und die Anzahl verfügbarer Screens ist deutlich gewachsen, doch die Bedeutung gut gemachten Contents ist darüber nicht kleiner, sondern eher noch größer geworden – und das plattformübergreifend.
 

CONTENT MACHT UNVERWECHSELBAR

Mit der großen Angebotsvielfalt und den damit steigenden Wahlmöglichkeiten wachsen auch die inhaltlichen Ansprüche der Konsumenten. Die Sender und Plattformen der Mediengruppe RTL Deutschland reagieren darauf, indem sie vermehrt auf hochwertige Eigenproduktionen setzen und so exklusive Qualitätsumfelder schaffen, um ihre jeweils eigenen Markenprofile zu schärfen und sich so klar vom Wettbewerb abzugrenzen.
 

WERBEWIRKUNG DANK UMFELDQUALITÄT

Als Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland versteht sich IP als Schnittstelle zwischen Inhalteanbietern und Werbungtreibenden – und widmet sich mit vollem Engagement der Aufgabe, Werbung, Programm und Konsumenten zusammenzubringen und dabei hohe Reichweiten bei garantierter Umfeldqualität zu erzielen. Alle Angebote von IP Deutschland finden darum in Content statt, der owned und operated ist – also einzigartig, für das deutsche Publikum produziert bzw. eigenproduziert und so hochwertig, dass ihn auch Player im Markt, die keine eigenen Inhalte besitzen, gerne als Reichweitenmagneten auf ihren Plattformen hätten. Das IP Angebot ist zu 100 Prozent brandsafe, zu 100 Prozent leistungstransparent und bietet zu 100 Prozent Top-Umfelder für schlagkräftige Markenkommunikation.
 

LEIDENSCHAFTLICHE SYMBIOSE

FOURSCREEN zeigt, wie jeder der Sender der Mediengruppe RTL Deutschland auf seine Weise passioniert an einzigartigem Content arbeitet. IP Deutschland arbeitet seinerseits mit Hingabe und Innovationsfreude daran, werbliche Konzepte, Technologien, Einbindungsformen und Angebotsmodelle zu entwickeln, die diese Programm-Umfelder optimal nutzen und in puncto Qualität Maßstäbe setzen: echte Total-Video-Konzepte auf allen Screens – ohne vorzeitiges Wegklicken und -scrollen wie anderswo häufig üblich. Die volle Wirkung entsteht hierbei aus der perfekten Symbiose von richtig gut gemachten Inhalten und ebensolchem Werbecontent, oder kurz: aus Liebe zum Programm – aus Liebe zur Werbung.

›Liebe zum Programm und Leidenschaft bei der Vermarktung – für beides steht die Mediengruppe RTL. Wir bewegen Zuschauer mit unserem Programm und guter Werbung. Letzteres ist naturgemäß unser Hauptanliegen. Als Freunde guter Werbung sind Enthusiasmus, Ideenreichtum, Flexibilität und Technikkompetenz Grundvoraussetzung, um unseren Kunden den richtigen Mix für ihren Werbeerfolg zu bieten. Damit überzeugen wir und bekommen im Gegenzug eine Vielfalt an gut gemachter und kreativer Werbung, die unseren Arbeitsalltag spannend und abwechslungsreich macht.‹

MATTHIAS DANG
IP Geschäftsführer
 

Hier geht es zu weiteren Artikeln des Schwerpunktes Content